Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Wolfratshausen?





  Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in Oberbayern hat die Stadt Wolfratshausen ihren Platz gefunden. Etwas südlich von München gelegen wird Wolfratshausen umgeben von den Flusstälern der Loisach und der Isar.

Die vier Stadtteile Weidach, Nantwein, Farchet und Waldram vervollständigen das Stadtbild.

In einem Schriftstück von König Heinrich II. wurde der Ort im Jahr 1003 zum ersten Mal dokumentiert. Die Grafen von Wolfratshausen erbauten hier im Jahr 1116 eine Burg. Zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges fielen im Jahr 1632 schwedische Truppen in die Stadt ein. Zahlreiche Gebäude fielen Bränden zum Opfer und viele Bewohner Wolfratshausen mussten ihr Leben lasen. Zwei Jahre später schleppten spanische Soldaten die Pest ein, was wiederum zum Verlust einiger Einwohner führte. In der Zeit um 1848 hatte sich die Floßfahrt derart entwickelt, dass im Jahr ungefähr 5.800 Flöße in Wolfratshausen ablegten. Mit ihrem verheerendsten Hochwasser hatte die Stadt im Jahr 1853 zu kämpfen. Fünf Bewohner des Ortes starben im Deutsch-Französischen Krieg in den Jahren 1870/71 und drei Jahre später wurden einige Gebäude der Stadt durch einen Brand zerstört. Am Ende des Zweiten Weltkrieges übergab sich Wolfratshausen friedlich den amerikanischen Truppen. Die Stadtrechte erhielt der Ort im Jahr 1961. Im Jahr 2003 durfte Wolfratshausen sein 1000-jähriges Bestehen feiern.

Aus der Stadt Wolfratshausen gehen einige interessante Bauwerke hervor. So weiß die Pfarrkirche "St. Andreas" bis aus dem Jahr 1484 zu erzählen. Der Humplbräu trat im Jahr 1619 erstmals schriftlich in Erscheinung. Natürlich darf auch das Schwanckl Eck bei keiner Stadtbesichtigung fehlen.

Auch die Altstadt erfüllt jederzeit die Erwartungen ihrer Besucher. Hier wurde vor kurzem das Straßennetz in einen verkehrsberuhigten Einbahnstraßenverkehr umgewandelt.

Wolfratshausen hat seinen Einheimischen und Besuchern auch ein Heimatmuseum zu bieten, das sich jederzeit über interessierte Gäste freut.

Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen ist der Freizeitpark Märchenwald im Isartal, der seit 1968 besteht.

Ebenso besteht die Möglichkeit an Floßfahrten über die Isar und die Loisach teilzunehmen.

.... Folgende Termine in Wolfratshausen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Wolfratshausen gefunden.









Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Wolfratshausen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Garten und Natur, die Gartenmesse bei Möbel Mahler (16.05.2010)
Kirchweihmarkt (10.10.2010)
Weihnachtsmarkt (28.11.2010)
Mittefastenmarkt in der Altstadt zwischen Johannisgasse und Bahnhofstraße und verkaufsoffener Sonntag von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (10.04.2011)
Nepomukmarkt und verkaufsoffener Sonntag von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (15.05.2011)
Kirchweihmarkt und verkaufsoffener Sonntag von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (09.10.2011)
Martinimarkt und verkaufsoffener Sonntag von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (06.11.2011)
Christkindlmarkt und verkaufsoffener Sonntag von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (27.11.2011)
In 83646 Wolfratshausen ist Marktsonntag von 13.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
In 83646 Wolfratshausen ist ein verkaufsoffener Sonntag (Nepomukmarkt) von 13 - 18 Uhr (01.06.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in D-83646 Wolfratshausen von 13-18 Uhr Grund: Kirchweihmarkt (11.10.2015)


Städte in der Nähe von Wolfratshausen:
geretsried (5.3km), starnberg (15.1km), penzberg (17.1km), gruenwald (18.4km), gauting (19.1km), oberhaching (20.2km), planegg (21.2km), bad-toelz (22.8km), graefelfing (22.9km),



Die letzten Suchanfragen für Wolfratshausen:
verkaufsoffene Sonntage Wolfratshausen, verkaufsoffen Wolfratshausen, Sonntagsöffnung Wolfratshausen, Sonntag Wolfratshausen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Wolfratshausen, Verkaufsoffen 2019