Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Zeulenroda-Triebes? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Sehenswürdigkeiten in Zeulenroda-Triebes

Dreifaltigkeitskirche

Besucht man als Tourist das in der Region Mitteldeutschlands gelegene Bundesland Thüringen, so findet man nicht nur in den großen städtischen Kulturmetropolen, wie Weimar und Erfurt viele historische Bauwerke und Baudenkmäler, sondern auch in den oftmals etwas abseits und verträumt gelegenen Städtchen des Landes. Fast an der Grenze zu Sachsen befindet sich die kleine thüringische Stadt Zeulenroda-Triebes, welche der Geburtsort zweier sehr bekannter Persönlichkeiten der Stadt ist. Hier wurde unter anderem der Erfinder der Quarzuhr Adolf Scheibe geboren und verlebte in diesem verträumten Ort seine Kindheit. Die fast 700-jährige Kleinstadt wurde von den Geschichtsschreibern erstmals im Jahre 1325 urkundlich erwähnt, obwohl diese schon seit dem 9. Jahrhundert nachweislich von den Sorben besiedelt wurde. Diese lange stadtgeschichtliche Entwicklung zeichnet sich natürlich an den uns noch heute erhalten gebliebenen Baudenkmälern ab. Eines davon ist die Dreifaltigkeitskirche mitten im Zentrum Zeulenrodas-Triebes. Diese evangelische Stadtkirche ist eine der wenigen uns heute noch erhaltenen klassizistischen Kirchenbauwerke im Bundesland Thüringen. Auf dem Grund und Boden der heutigen Dreieinigkeitskirche befand sich schon aus der Frühzeit der Besiedlung Zeulenrodas ein Kirchenbauwerk, welches jedoch in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges zerstört wurde. Als Nachfolgebau dieser Kirche, wurde die uns im Originalzustand erhaltene Dreifaltigkeitskirche, im Jahre 1820 erbaut und trägt die unverkennbaren Züge de Deutschen Klassizismus. Für ihre Erbauung verpflichtete der Stadtrat Zeulenrodas den bekannten Architekten und Baumeister Christian Heinrich Schopper. Eine Besonderheit in der kirchlichen Architektur, ist der sich im Altarraum im Westen der Kirche befindliche Turmbau. Der Besucher der Kirche findet in ihrem Inneren eine aufwendig restaurierte Innenausstattung mit dem Altargemälde über die Grablegung Jesus Christus und die sich über dem Altar befindliche Orgel der Kirche mit ihren unverwechselbaren Klang aus 33 Registern und drei Manualen.

Wissenswertes

Der Freistaat Thüringen beherbergt im Thüringer Vorland die Kleinstadt Zeulenroda-Triebes. Aufgrund ihrer Höhe wird sie auch Stadt auf der Höhe genannt mit einer Einwohnerzahl von 17.000. Landschaftlich gesehen gehört die Stadt zum Thüringer Schiefergebirge. Die Talsperre Zeulenroda liegt vor der Stadt. Erstmals besiedelt wurde das Gebiet um das heutige Zeulenroda-Triebes im 9. Jahrhundert von den Sorben. Namentlich erfasst unter dem Namen Zu Ulenrode wurde der Ort erstmals 1325. Triebes hingegen schon im Jahr 1209 unter dem Namen Tributz. Das Stadtrecht erhielt die Stadt dann 1438. Gegen 1750 wurde Zeulenroda die Hochburg der Strumpfwirkerei. Die Erbauung des im klassizistischen Stil gehaltenen Rathaus dauert von 1825 bis 1827. Die Einwohnerzahl erreichte 1908 die Grenze der 10.000. Nach der Gründung der DDR im Jahre 1952 wurde Zeulenroda Kreisstadt. Der Bezirk Gera wurde geschaffen und das Land Thüringen aufgelöst. Der vordere Teil der Talsperrenbrücke, welche sich gerade im Bau befand sütürzte 1973 nach Auma ein. Im Jahre 1977 wurde dann die neue Trinkwassertalsperre an der Weida an die Stadt übergeben. In Zeulenroda liegt das Städtische Museum mit seinen sich im Inneren befindlichen Exponaten zur Orstgeschichte. Auf dem Marktplatz des Rathauses befindet sich der so genannte Karpfen-Pfeifer Brunnen. Sehenswert ist auch das Tropenbad Waikiki, das Winkelmannsche Haus in Triebes, das Wildgehege und die Talsperre. Es gibt auch zahlreiche Wanderwege, welche zum Erkunden einladen.

Verkaufsoffener Sonntag in Zeulenroda-Triebes

Folgende Termine in Zeulenroda-Triebes und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Zeulenroda-Triebes gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Zeulenroda-Triebes sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Weihnachtsmarkt (28.11.2010)
20. Karpfenpfeiferfest Zeulenroda (22.05.2011)
Kirmes (03.11.2013)


Städte in der Nähe von Zeulenroda-Triebes:
plauen (22.1km), greiz (23.7km), gera (27.8km), oelsnitz-vogtland (33.3km), hof (35.3km), eisenberg (36.1km), reichenbach (36.1km), werdau (41.8km), poessneck (43.7km),



Die letzten Suchanfragen für Zeulenroda-Triebes:
verkaufsoffene Sonntage Zeulenroda-Triebes, verkaufsoffen Zeulenroda-Triebes, Sonntagsöffnung Zeulenroda-Triebes, Sonntag Zeulenroda-Triebes geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Zeulenroda-Triebes, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Zeulenroda-Triebes zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):