Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Bad Windsheim? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Sehenswürdigkeiten in Bad Windsheim

Fränkisches Freilandmuseum

Das fränkische Freilandmuseum ist ein Museumskomplex, der sich auf ca. 50 Hektar ausweitet. Es liegt in der Stadt Bad Windsheim und ist für jeden Besucher zu empfehlen, der schon immer einmal wissen wollte, wie man in den letzten 700 Jahren so gelebt hat. Hier findet man liebevoll nachgebaute und originalgetreu eingerichtete Häuser, angefangen vom späten Mittelalter bis hin zur heutigen Zeit. Außer den Häusern aus der Region findet man noch erhaltene Mühlen, ein Schulgebäude, Brau- und Wirtshäuser und vieles mehr. So erhält man Einblick in das Leben der vergangenen Jahrhunderte. Besonders zu erwähnen ist es, dass alle Gebäude in die bestehende Landschaft integriert wurden und mit Gärten, Bauernhöfen und diversen Tieren teilweise kleine Dorfgruppen nachgebaut wurden. Jedes Haus an sich bildet sein eigenes Museum und mit jedem Zutritt bekommt man das Gefühl, in das jeweilige Jahrhundert einzutauchen. Die Gebäude sind so eingerichtet, als wenn der Besitzer jederzeit zur Tür reinkommen würde. Folgt man den Schildern, erlebt man in 3 guten Stunden eine Zeitreise der besonderen Art. Hunde dürfen an der Leine geführt werden. Das Rauchen ist auf dem gesamten Areal verboten. Zum Entspannen und Ausruhen gibt es viele Möglichkeiten. Außerdem hat man die Gelegenheit in eine von den zwei auf dem Gelände befindlichen Restaurants einzukehren. Das Freilandmuseum ist das ganze Jahr über geöffnet, jedoch variieren die Öffnungszeiten Saisonbezogen. Mehr Informationen hierzu bietet die Homepage. Die Anlage ist sowohl mit dem Auto, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und mit den Fahrkarten der Busse und Bahnen gibt es sogar eine Eintrittsermäßigung.

Wissenswertes

Im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim befindet sich im bayerischen Mittelfranken die Stadt Bad Windsheim. Die Stadt liegt an der Aisch westlich von Nürnberg. Besonders als Quellort und Kurort, aber auch durch einige Mineralwasserunternehmen ist Bad Windsheim berühmt. Der Kurort ist ländlich geprägt und das Stadtbild zeichnet sich durch Kultur und Tourismus aus.

Im Jahr 741 gab es einen ersten schriftlichen Hinweis auf eine Siedlung. Bereits im Jahr 1248 wurde der Ort zur Stadt ernannt. Im Jahr 1291 wurde Bad Windsheim um das Augustiner-Eremiten-Kloster bereichert. In den Jahren 1393 bis 1402 wurde in der Stadt eine Lateinschule eingerichtet. 25 Frauen verloren ihr Leben durch die Hexenverfolgung in den Jahren 1596/97. Von einem großen Brand wurde Bad Windsheim im Jahr 1730 heimgesucht. Große Teile der Stadt wurden zerstört. Von Solequellen in der Stadt wurde zum ersten Mal im Jahr 1752 berichtet. Ab 1906 verfügte Bad Windsheim über ein Kurhaus. Den Zusatz Bad erhielt die Stadt 1961. Das Fränkische Freilandmuseum öffnete im Jahr 1982 seine Pforten. Seit 2005 bietet Bad Windsheim seinen Gästen eine Thermalbadelandschaft, die mit Wellness- und Saunabereichen ausgestattet ist.

Bad Windsheim unterhält Städtepartnerschaften mit Orten in Frankreich und Venedig. In Deutschland ist Bad Windsheim mit dem Ort Schwarzenberg im Erzgebirge partnerschaftlich verbunden.

Sehr sehenswert ist die acht Meter hohe Rolandstatue, die im Stadtgebiet platziert ist. Dieses Mahnmal wurde im Jahr 1928 errichtet. Außerdem hat Bad Windsheim eines der größten und kühnsten Holzbauwerke aus dem Mittelalter zu bieten. Dieser Alte Bauhof stammt aus den Jahren 1441/43. Einmaliges, herausragendes Zimmermannswerk kann hier bestaunt werden. Seit 1989 gehört das Anwesen dem Fränkischen Freilandmuseum an. Ungefähr 30 Hektar Kurpark stehen den Gästen zur Verfügung, um sich bei einem Spaziergang an der frischen Luft zu erholen.

Neben dem Fränkischen Freilandmuseum ist auch das Archäologische Fenster Bad Windsheim auf jeden Fall einen Besuch wert.

Verkaufsoffener Sonntag in Bad Windsheim

Folgende Termine in Bad Windsheim und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Bad Windsheim nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Bad Windsheim:
neustadt-an-der-aisch (21.9km), ansbach (29.9km), rothenburg (30.9km), kitzingen (36.3km), feuchtwangen (39.3km), langenzenn (40.7km), ochsenfurt (42km), dinkelsbuehl (49.4km), cadolzburg (50.6km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Bad Windsheim zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):