Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Breisach am Rhein? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

An der deutsch-französischen Grenze ist der Ort Breisach, am Rhein gelegen, zu finden. Der Ort ist fast genau zwischen Colmar und Freiburg im Breisgau ansässig. Nahe am Kaiserstuhl gelegen, ist es von hier aus auch nach Basel nicht mehr all zu weit.

Neben seiner Kernstadt ist Breisach noch geprägt von den Stadtteilen Mittlerfeld, Kohlerhof, Münsterberg, Gelbstein, Isenberg und Rebgarten.

Auf dem heutigen Stadtgebiet unterhielt einst ein Keltenfürst seinen Sitz. Später waren hier die Römer mit einem Hilfskastell vertreten. Die Staufer sind für die Stadtgründung im Jahr 1185 verantwortlich. Um das St. Stephansmünster wurde Breisach am Anfang des 13. Jahrhunderts bereichert. Als sehr wichtige Reichsfestung am Oberrhein war Breisach zu Beginn des 16. Jahrhunderts bekannt. Im Dezember des Jahres 1638 wurde Breisach nach einem harten Kampf von den Franzosen erobert. Die Stadt war zuvor fünf Monate belagert und ausgehungert worden. Auch im Rahmen des Westfälischen Friedens wurde Breisach wieder Frankreich zugesprochen. Im Laufe der folgenden Jahren wechselte die Stadt mehrmals ihren Besitzer. Im Rahmen der Revolutionskriege 1793 musste Breisach grosse Zerstörungen über sich erhehen lassen. Im Zweiten Weltkrieg geriet Breisach unter ein grossen Artilleriefeuer und wurde auch hier wieder zu grossen Teilen sehr beschädigt.

Im Rheintor ist heute das Museum für Stadtgeschichte beherbergt. Das Rheintor wurde ungefähr im Jahr 1678 von Jacques Tarade erbaut und zählt heute zu den schönsten erhaltenen Festungstoren Europas im barocken Stil. In den Räumlichkeiten wird dem Besucher eine einzigartige Sammlung von Exponaten, Dokumenten und Bildern der Stadt zur Besichtigung zur Verfügung gestellt. Der Gast kann sich auch von Gemälden der Breisacher Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts beeindrucken lassen.

Eine sehr beeindruckende Sehenswürdigkeit ist auch das St. Stephansmünster, dem sein romanischer Stil anzusehen ist. Der Neubau des Chores geht auf das Jahr 1275 zurück. Ein besonders einzigartiger Schatz des Münsters ist die nach aussen geöffnete Krypta.





Verkaufsoffener Sonntag in Breisach am Rhein

Folgende Termine in Breisach am Rhein und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Breisach am Rhein nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Breisach am Rhein:
bad-krozingen (13.8km), muellheim (22.2km), teningen (22.9km), freiburg (25.6km), gundelfingen (29.8km), emmendingen (29.9km), denzlingen (30.3km), ettenheim (36km), steinen (40.6km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Breisach am Rhein zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):