An diesem Wochenende geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Erbach (Donau)? Alle Termine & Daten.

Ist Erbach (Donau) am kommenden Sonntag (Wochenende vom 05.12.2021) geöffnet?



Bitte beachten Sie auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Umgebung von Erbach (Donau)! Städte in der Nähe von Erbach (Donau):
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Erbach (2.1km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Blaubeuren (10.9km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Laupheim (11km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Blaustein (11km)


Erbach (Donau) ist geschlossen oder zu voll? Shoppen Sie dieses Jahr bei Amazon und entdecken Sie tolle Angebote.

Inhaltsverzeichnis







An diesem Wochenende geöffnet? Verkaufsoffener Sonntag in Erbach (Donau)

Ist heute in Erbach (Donau) ein verkaufsoffener Sonntag? Folgende Termine in Erbach (Donau) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Erbach (Donau) nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Verkaufsoffener Sonntag in Erbach (Donau) - Wissenswertes

Die Stadt Erbach-Donau liegt im Bundesland Baden-Württemberg und gehört zum Alb-Donau-Kreis. Im Süden grenzt die Schwäbische Alb an. Die Donau bahnt sich ihren Weg nicht weit entfernt vom Stadtzentrum. Die nächst größeren Städte sind Ehingen und Ulm. Weitere Nachbargemeinden sind Hüttisheim, Achstetten, Oberdischingen, Schelklingen und Blaubeuren. Neben der Kernstadt gehören zu Erbach noch die Stadtteile Dellmensingen, Bach, Ersingen, Donaurieden, Wernau, Steinenfeld und Ringingen. Erbach befindet sich an dem Jakobusweg und der schönen Oberschwäbischen Barockstraße und bietet einige Sehenswürdigkeiten.

Eine erste schriftliche Erwähnung fand Erbach-Donau als Pfarrei im Jahr 1275. In der Urkunde vom Konstanzer Zehntbuch war die Gemeinde noch unter dem Namen "Irlebach" bekannt. Archäologische Funde aus der Jungsteinzeit deuten aber darauf hin, dass sich bereits zu jener Zeit die ersten Siedler in dem Gebiet niederließen. Im Jahr 1972 wurde die Ortschaft Ringingen eingemeindet. Infolge der Gemeindereform folgten drei Jahre später die Ortschaften Dellmensingen, Bach, Ersingen und Donaurieden. Am 1. August 2002 wurden Erbach-Donau die Stadtrechte verliehen.

Dem Bürgermeister wird eine Amtszeit von acht Jahren gewährt. Derzeit regiert Paul Roth, der am 26. November 2010 seine Posten weiterreichen muss. Vorwiegend ist Erbach-Donau von der CDU geprägt. Danach folgen die FW, die SPD und die Grünen. Seit 1981 betreibt Erbach eine Städtepartnerschaft mit der österreichischen Stadt Wolkersdorf und seit 1982 mit der französischen Kleinstadt Thorigny sur Marne. Über die Bundesstraße 311 zwischen Ehingen und Ulm gelangt man direkt zum Ort Erbach-Donau. Es existiert ebenfalls eine Bahnstrecke Ulm - Bad Schussenried, mit der man die Gemeinde erreichen kann. Ein Sportflugplatz zählt außerdem zu den Fortbewegungsmöglichkeiten. Gern wird dieser von Privatpiloten aus Ulm genutzt. Das Wahrzeichen der Stadt, das Renaissanceschloss, kann man schon von weitem aus betrachten. Es wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist immer noch von einem Graben und einer Mauer umgeben. Die Reichfreiherren von Ulm zählen es derzeit zu ihren Besitz. Nur ein Teil des Schlosses ist der Öffentlichkeit zugänglich und wird als Museum und Lokal genutzt. Unmittelbar neben dem Schloss befindet sich die 1767 erbaute barocke St. Martin Kirche.

Archiv

Keine vergangenen verkaufsoffenen Sonntage für Erbach im Archiv gefunden
Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Erbach (Donau) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):