Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Freudenberg (Siegerland)? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Freudenberg liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Siegen-Wittgenstein Kreis. Die Gemeinde ist an der Straße Oranier-Route an der niederländischen Grenze gelegen. Freudenberg ist vor allem durch eine hügelige Mittelgebirgslandschaft geprägt. Der niedrigste Punkt liegt bei 243 Metern und der höchste bei 505 Metern. Insgesamt ist der Ort in 17 Stadtteile gegliedert, welche sich allesamt auf eine Fläche von 55 Quadratkilometern erstrecken. Mehr als die Hälfte des Gebietes ist bewaldet.

Freudenberg ist noch eine relativ junge Stadt und existiert in seiner heutigen Form erst seit dem 1. Januar 1969. Infolge der kommunalen Gebietsreform schloss man die 17 Ortschaften Alchen, Bühl, Dirlenbach, Freudenberg, Hohenhain, Mausbach, Niederholzklau, Oberfischbach, Oberholzklau, Bottenberg, Büschergrund, Heisberg, Lindenberg, Niederheuslingen, Niederndorf, Plittershagen und Oberheuslingen zusammen. Im 11. Jahrhundert fanden die Ortsteile Plittershagen und Oberholzklau zum ersten Mal eine urkundliche Erwähnung. Erste Spuren von Freudenberg finden sich im Jahr 1389, als der Ort und die Burg zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt wurden. Die Stadt war im 15. Jahrhundert als Gerichts- und Amtssitz bekannt. Die Grafen von Nassau hatten die Burg unter Einbezug des Weibetals gegründet. Graf Johann der IV. von Nassau, Diez und Vianden erteilten am 7. November 1456 den Einwohnern der Stadt ihre Freiheitsrechte. Wissenschaftler sehen den Freiheitsbrief von 1456 gleichzeitig als die Verleihung der Stadtrechte. Antike Urkunden lassen vermuten, dass Freudenberg schon lange Zeit eher unter dem Stadtnamen "Flecken" existierte. Der Stadtkern ist auch heute noch unter dem Namen "Alter Flecken" bekannt. Im Jahr 1540 traf ein verheerender Brand die Burg als auch die gesamte Siedlung schwer. Wilhelm der Reiche veranlasste Mitte des 16. Jahrhunderts den Wiederaufbau. Man schloss die Gemeinde mit vier Toren ein. Im Norden errichtete man das Hohenhainer Tor, im Osten das Weihertor, im Süden das Braastor und im Westen das Schultor. Allerdings wütete am 9. August 1666 ein zweiter Brand, welcher die Stadt abermals fast komplett zerstörte. Lediglich ein Haus an der Kölner Straße 3 konnte den Flammen entkommen und zählt nun als ältestes Haus der Stadt.

Verkaufsoffener Sonntag in Freudenberg (Siegerland)

Folgende Termine in Freudenberg (Siegerland) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Freudenberg (Siegerland) gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Freudenberg sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Frühjahrsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr (17.04.2011)
In 97896 Freudenberg/ Main ist Frühjahrsmarkt von 13.00 - 18.00 Uhr (10.03.2013)
In 57258 Freudenberg gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Grund der Sonntagsöffnung: Weihnachtsmarkt - 13.00 - 18.00 Uhr (29.11.2015)


Städte in der Nähe von Freudenberg (Siegerland):
wenden (8.2km), siegen (9.3km), kreuztal (12.1km), betzdorf (13km), olpe (16.3km), neunkirchen-siegerland (16.7km), drolshagen (20.2km), morsbach (21.9km), netphen (22.5km),



Die letzten Suchanfragen für Freudenberg (Siegerland):
verkaufsoffene Sonntage Freudenberg (Siegerland), verkaufsoffen Freudenberg (Siegerland), Sonntagsöffnung Freudenberg (Siegerland), Sonntag Freudenberg (Siegerland) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Freudenberg (Siegerland), Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Freudenberg (Siegerland) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):