Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Friedrichshafen? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





Zuletzt aktualisiert: 01.08.2019 |






Sehenswürdigkeiten in Friedrichshafen

Burg Meersburg

Die Meersburg wird auch das alte Schloss genannt. Sie ist die älteste bewohnte Burg Deutschlands. Hier befinden sich die Räume der Dichterin aus dem Münsterland, Annette von Droste-Hülshoff. Der Hausherr, Fürstbischof Nikolaus I. von Kensingen, brachte die Wehranlage auf den neusten Stand, als ein neuer Bischof im Jahr 1334 gewählt wurde. Kaiser Ludwig der Bayer wollte mit militärischer Gewalt den Wahlausgang nach seinen Wünschen erzwingen. In kurzer Zeit wurde ein 14 Meter tiefer Graben aus Sandstein gebaut. Er konnte nur mit Hilfe einer Zugbrücke passiert werden. Der Wellbaum zum Heraufziehen der Brückenplatte und die Rollen, über die die Ketten liefen, sind heute noch vorhanden. Der Graben wurde mit dem Wasser aus dem Bodensee gespeist. Dafür bauten die Arbeiter einen Brunnen bis zum Bodensee hinab. Ein Geheimgang führte durch den Pferdestall bis zum See. Einer Sage nach soll der Merowingerkönig Dagobert die Burg im 7. Jahrhundert gegründet haben. Davon ist aber keine Bausubstanz mehr vorhanden. Der Bergfried, der Dagobertsturm genannt wird, stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert. In der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts starben die Herren von Meersburg aus. Der Besitz ging an die Konstanzer Bischöfe. Sie wurde als Sommerresidenz genutzt. Der älteste Raum der Burg, die Dürnitz, der Rittersaal und der Palas mit Teilen gotischer Ausstattung stammen aus dem 13. und 14. Jahrhundert. 1526 wurde die Meersburg ständiger Bischofssitz. Im 16. Jahrhundert erhielt der Fürstensaal seine Ausstattung im Renaissance Stil. Nach etlicher Zeit entsprach die Burg nicht mehr den Ansprüchen der Kirchenmänner. In die Burg zog die Verwaltung des Fürstbistums ein. Freiherr Joseph von Laßberg kaufte das Anwesen. Er holte seine Schwägerin, die bekannte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, auf die Burg. Dort verbrachte sie die letzten 8 Jahre ihres Lebens. 1877 ging der Besitz an den Münchner Karl Mayer von Mayerfels über. Seine Erben wohnen noch heute auf der Burg. Über einen Rundgang kann die Burg heute besichtigt werden. Der Rundgang ist ausgeschildert. Der Dagobertsturm kann nur mit Führung bestiegen werden.

Uferpromenade friedrichshafen

Der Bodensee lockt mit vielen Attraktionen, schönen Städtchen, Bootstouren und gemütlichen die Gäste aus der Region und Deutschland, aber auch aus dem Ausland. Friedrichshafen zum Beispiel verfügt über besonders idyllische und lange Uferpromenade. Besucher können hier einen gemütlichen Spaziergang von der Rotachmündung bis zum Schloss Friedrichshafen machen. Der Blick auf den Bodensee und die Alpen, die großzügigen Hafenanlagen und die Uferstraße mit Cafés, Läden, Restaurants und Hotels bieten maritimes Urlaubsflair. Hier lässt es sich flanieren, einen Kaffee genießen oder einfach etwas die Seele baumeln lassen.Wer eine Rundfahrt auf den Bodensee machen möchte, findet hier auch den Hafen der -Weißen Flotte-, die viele Orte rund um den Bodensee ansteuern, so etwa Lindau, Bregenz, Konstanz, Überlingen, die Insel Mainau und vieles mehr. Vom Aussichtsturm an der Hafenmole lassen sich der Bodensee und das Umland überblicken. Vom Hafen aus gelangt man zudem mit einer Autofähre in die Schweiz, hier liegt das Museumsschiff Klangschiff sowie der Yachthafen des Württembergischen Yachtclubs.

Wissenswertes

Die Stadt Friedrichshafen liegt im Bundesland Baden-Württemberg und gehört zum Bodenseekreis. Die Gemeinde liegt am Nordufer des Bodensees. Sie fungiert als Oberzentrum und ist die größte Stadt des Bodenseekreises. Seit dem 1. April 1956 darf sich Friedrichshafen Große Kreisstadt nennen. Mit der Nachbargemeinde Immenstaad am Bodensee führt Friedrichshafen gemeinsam eine Verwaltungsgemeinschaft. Der höchste Punkt der Stadt liegt bei 501,6 Metern und wurde in Ailingen/Horach gemessen. Im Westen mündet der Rotach in den Bodensee. Im Osten bahnt sich die Schussen ihren Weg durch die Stadt. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Immenstaad am Bodensee, Oberteuringen, Markdorf, Ravensburg, Tettnang, Eriskirch und Meckenbeuren. Friedrichshafen ist in zahlreiche Ortsteile wie zum Beispiel Meistershofen, Seemoos oder Zillisbach gegliedert. Das Klima wird vor allem durch den Bodensee und die Alpen stark geprägt. Die Alpen verursachen Föhnwinde und Gewitter. Durch den See bildet sich im Winter Nebel. Sonst sind die Temperaturen aber eher mild.

Friedrichshafen führt mit der sächsischen Kleinstadt Delitzsch, der amerikanischen Stadt Peoria im Bundesstaat Illinois, der Stadt Polozk in Weißrussland, der französischen Stadt Saint-Dié-des-Vosges und der Stadt Sarajevo in Bosnien und Herzegowina eine Städtepartnerschaft. Friedrichshafen befindet sich an der Hauptroute der Schwäbischen Barockstraße, was viele Touristen anzieht. Die Promenade am Seeufer wird gern besucht. Von dort gelangt man auch zum württembergischen Schloss. Im Osten liegt das Eriskirchener Naturschutzgebiet mit Rundwanderweg. In der angrenzenden Nachbargemeinde Immenstaad gibt es einen Campingplatz. In dem Gebiet werden auch Rundflüge mit dem Zeppelin NT angeboten. Auf dem Bodensee verkehren in regelmäßigen Abständen Passagierschiffe. Das erste gegründete Museum Baden-Württembergs ist das Schulmuseum, welches von Dr. Erich H. Müller im Stadtteil Schnetzenhausen gegründet wurde. In jedem Ausstellungsraum kann man einen bestimmten Typ von Schule bewundern. Zu sehen sind unter anderem die Klosterschule und Schulräume von 1850 oder 1930. Besonders intensiv wird das Schulthema während des Nationalsozialismus behandelt. In dem Museum gibt es sogar einen Ausstellungsraum mit Folterinstrumenten.

Verkaufsoffener Sonntag in Friedrichshafen

Folgende Termine in Friedrichshafen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Verkaufsoffene Sonntage im März 2020

Hier werden nur verkaufsoffene Sonntage in Friedrichshafen für den Monat März 2020 aufgelistet. Für andere Städte wählen Sie bitte in der Navigation das Bundesland oder die Stadt aus.

2020, Sonntag 29. März


Datum: 29.03.2020
Ort: Friedrichshafen (Baden-Württemberg)
Verkaufsoffener Sonntag





Verkaufsoffene Sonntage im Oktober 2020

Hier werden nur verkaufsoffene Sonntage in Friedrichshafen für den Monat Oktober 2020 aufgelistet. Für andere Städte wählen Sie bitte in der Navigation das Bundesland oder die Stadt aus.

2020, Sonntag 10. Oktober


Datum: 10.10.2020
Ort: Friedrichshafen (Baden-Württemberg)
Verkaufsoffener Sonntag









Städte in der Nähe von Friedrichshafen:
markdorf (10.5km), meckenbeuren (15.7km), tettnang (19.7km), salem (22.6km), ravensburg (25.1km), weingarten (27.9km), lindau (29.7km), konstanz (30.9km), ueberlingen (34.3km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Friedrichshafen zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):