Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Geisenheim? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die Stadt Geisenheim liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und gehört zum Landkreis Mainz-Bingen. Die Gemeinde ist genau zwischen den Städten Wiesbaden und Rüdesheim gelegen und ist als Schul-, Wein-, Linden- und Domstadt bekannt. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Lorch, Oestrich-Winkel, Ingelheim und Bingen. Geisenheim pflegt mit der ungarischen Stadt Szerencs, der französischen Stadt Puligny-Montrachet, der französischen Stadt Chauvigny und der italienischen Stadt Trino eine Städtepartnerschaft.

Eine erste schriftliche Erwähnung in einer Urkunde fand Geisenheim im Jahr 772. Seit dem Mittelalter gehörte der Ort dem Erzbistum Mainz an. Später ging er zum Besitz des Herzogtums Nassau über. Im weiteren Verlauf der Geschichte ging die Gemeinde an das Königreich Preußen und später zum Land Hessen. Im Jahr 1864 wurden Geisenheim die Stadtrechte verliehen.

Geisenheim hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die große Linde vor dem Rathaus gilt als Stadtsymbol. Der Baum ist circa 700 Jahre alt. In den 70er Jahren verlor er aufgrund einer Krankheit seine Spitze. Alljährlich in der zweiten Juliwoche zelebriert man ein Lindenfest. Dabei widmet man sich eine Stunde der Heimat und läuft zwischen den Straßen von Dom und Rathaus. Am Pfefferzoll steht ein kleines historisches Haus. Damals verlangte man von vorbeifahrenden Schiffen eine Zollgebühr, die in Form des damals kostbaren Pfeffers gezahlt wurde. Das Haus befindet sich im Südosten der Stadt und steht 200 Meter vom Rhein entfernt. Es besitzt einen schönen Erker. Die 1897 erbaute Evangelische Kirche wurde in einer romanischen Form erbaut und ist ebenfalls sehenswert. Weitere historische Bauwerke sind der Rheingauer Dom, die im 19. Jahrhundert erbaute neugotische Doppelturmfassade, das zu Beginn des 16. Jahrhunderts erbaute Langhaus mit Chor, diverse Grabmäler mit einer reichen Innenausstattung sowie die bekannte Stumm-Orgel, welche aus dem 19. Jahrhundert stammt. Im Osten und Westen der Stadt erheben sich prachtvolle Palais und Schlösser. Inmitten eines Weinbergs am Bahnhof steht das 1550 erbaute Schloss Schönborn und dient immer wieder gern als Fotomotiv.

Verkaufsoffener Sonntag in Geisenheim

Folgende Termine in Geisenheim und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Geisenheim nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Geisenheim:
oestrich-winkel (6.6km), bingen (9.3km), ingelheim (15km), bad-schwalbach (17.9km), eltville (18.7km), bad-kreuznach (23.1km), taunusstein (28.4km), alzey (36.3km), huenstetten (36.3km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Geisenheim zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):