Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Ingelheim am Rhein? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Als Rotweinstadt am Rhein ist Ingelheim bekannt. Sie ist die Kreisstadt des rheinland-pfälzischen Landkreises Main-Bingen. Der Name der Stadt lässt aufgrund der Endung auf eine Entstehung in fränkischer Zeit schließen, denn im 5. und 6. Jahrhundert nach Christus wurden die rheinhessischen Frankensiedlungen oft mit der Endung -heim, beziehungsweise -haim und dem Namen des Hofherrn versehen. Nördlich des Stadtgebiets verläuft der Rhein und biegt sich zum so genannten Rheinknie, nicht weit liegt die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Die Nähe zum Fluss, die landschaftlich reizvolle Lage und das gute Klima für den Weinanbau bewogen die Kaiser und Könige dazu, Ingelheim im 8. Jahrhundert als Kaiserpfalz auszuwählen. Erster Kaiser am Ort war Karl der Große. Bis ins 11. Jahrhundert hinein bestand die Ingelheimer Kaiserpfalz als Ort für Regierungsgeschäfte, Synoden und Reichstage, aber auch für erholsame Aufenthalte der Staatsmänner. Die ehemalige Kaiserpfalz wird derzeit genau von Archäologen und Historikern untersucht und soll nach Abschluss der Grabungen zur am besten erforschten karolingischen Pfalz werden. Von der großen Zeit der Kaiserpfalz und des Mittelalters zeugen noch heute unter anderem die Aula Regia, die Pfalzkirche und das Heidesheimer Tor. Das Tor stammt aus dem 12. Jahrhundert, als die Pfalz von den Staufern, darunter auch Kaiser Friedrich I Barbarossa, zu einer befestigten Burg ausgebaut wurde. Wahrzeichen der Stadt Ingelheim ist der Bismarckturm, der Anfang des 20. Jahrhunderts auf dem Westerberg errichtet wurde. In der Nähe des Turmes leben die wohl ungewöhnlichsten Bewohner der Stadt: die imposanten Bengal- oder Königstiger, die im Tiger-Garten Waldeck ein Zuhause gefunden haben. Ingelheim ist unterteilt in die Stadtteile Ingelheim-Mitte, Ingelheim-Nord, Ingelheim-Süd, Sporkenheim, Groß-Winternheim und Ingelheim-West. Mitte, Nord und Süd werden allerdings noch oft mit den Namen bezeichnet, die sich bis zur Stadtwerdung 1939 trugen: Nieder-Ingelheim, Frei-Weinheim und Ober-Ingelheim. Als einzige Stadt zwischen Koblenz und Mainz musste Ingelheim nicht unter Luftangriffen leiden und überstand die Zeit des Zweiten Weltkrieges vergleichsweise gut.

Verkaufsoffener Sonntag in Ingelheim am Rhein

Folgende Termine in Ingelheim am Rhein und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Ingelheim am Rhein nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Ingelheim am Rhein:
eltville (8.9km), oestrich-winkel (10.5km), geisenheim (15km), bingen (17km), bad-schwalbach (18.2km), taunusstein (22.2km), mainz (22.8km), alzey (26.2km), wiesbaden (27.4km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Ingelheim am Rhein zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):