An diesem Wochenende geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Grevenbroich? Alle Termine & Daten.

Ist Grevenbroich am kommenden Sonntag (Wochenende vom 28.11.2021) geöffnet?



Bitte beachten Sie auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Umgebung von Grevenbroich! Städte in der Nähe von Grevenbroich:
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Rommerskirchen (9.3km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Bedburg (11.9km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Juechen (12.2km)
✔️ Verkaufsoffener Sonntag in Bergheim (13.6km)


Grevenbroich ist geschlossen oder zu voll? Shoppen Sie dieses Jahr bei Amazon und entdecken Sie tolle Angebote.

Inhaltsverzeichnis







An diesem Wochenende geöffnet? Verkaufsoffener Sonntag in Grevenbroich

Ist heute in Grevenbroich ein verkaufsoffener Sonntag? Folgende Termine in Grevenbroich und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:


Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Grevenbroich nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Verkaufsoffener Sonntag in Grevenbroich - Wissenswertes

Die Stadt Grevenbroich liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Rhein-Kreis Neuss. Heute zählt die Gemeinde etwa 65.000 Einwohner. Die Stadt ist am Städtedreieck Mönchengladbach - Köln - Düsseldorf gelegen. Auf der Liste der größten Städte in Deutschland nimmt sie Platz 135 ein. Der höchste Punkt der Stadt ist die Vollrather Höhe und erreicht eine Höhe von 188 Metern über NN. Der niedrigste Punkt wurde bei Erftaue gemessen und liegt bei 45 Metern über NN. Insgesamt erstreckt sich das Stadtgebiet auf 102,6 Quadratkilometern. Insbesondere die Braunkohleförderung spielt hier eine wichtige Rolle. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Korschenbroich, Jüchen, Neuss, Rommerskirchen und Bedburg. Grevenbroich ist in folgende Ortschaften untergliedert: Allrath, Busch, Frimmersdorf, Gindorf, Münchrath, Neubrück, Neukirchen, Noithausen, Südstadt, Wevelinghoven, Elfgen, Vierwinden, Gürath, Barrenstein, Elsen, Gilverath, Gruissem, Gustorf, Hülchrath, Laach, Mühlrath, Neuenhausen, Neu-Elfgen, Neurath, Orken und Tüschenbroich.

Politisch gesehen hat die CDU die Nase vorn. Sie ist mit insgesamt 22 Sitzen im Stadtrat vertreten. Danach folgt die SPD mit 17 Sitzen. Die UWG ist mit fünf Sitzen vertreten, die FDP ist mit drei Sitzen dabei und die GRÜNEN mit zwei Sitzen. Das Schlusslicht bildet die FBG mit einem Sitz. Diese Zahlen basieren auf der Kommunalwahl vom 26. September 2004. Der derzeitige amtierende Bürgermeister ist Axel J. Prümm von der CDU. Er wurde 2004 in sein Amt gewählt. Grevenbroich pflegt Städtepartnerschaften mit der slowenischen Stadt Celje, der französischen Stadt St. Chamond und der Stadt Auerbach im sächsischen Vogtland.

Für Besucher hat Grevenbroich auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. In einigen Kilometern Entfernung ist das Feld- und Werksbahnmuseum zu erreichen. Dort kann man alte Lokomotiven begutachten und an einer Fahrt in einer Dampflokomotive teilnehmen. Im Stadtpark gibt es das Museum "Villa Erckens". Dort kann man sowohl eine Dauerausstellung als auch regelmäßig wechselnde Ausstellungen besuchen. Im Museum gibt es auch einen Präsentationsraum, der Informationen zum in der Nähe gelegenen Braunkohletagebau liefert.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Grevenbroich sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2015, Sonntag 27. September


Datum: 27.09.
Ort: Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag in D-41515 Grevenbroich von 13-18 Uhr Grund: Herbstfest/ Cityherbst (oder 26.09???)



2015, Sonntag 06. Dezember


Datum: 06.12.
Ort: Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen)
Verkaufsoffener Sonntag in 41515 Grevenbroich 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Weihnachtsmarkt




Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Grevenbroich zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):