Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Großostheim? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Der Markt Großostheim liegt im Bundesland Bayern und gehört zum Landkreis Aschaffenburg. Im Südwesten grenzt der Odenwald an. Die Gemeinde liegt in dem Gebiet des Bayerischen Untermains. Großostheim ist in folgende Ortsteile untergliedert: Großostheim, Pflaumenheim, Wenigumstadt und Ringheim. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Stockstadt, Aschaffenburg, Niedernberg, Mömlingen und Schaafheim. Zusammen mit der Gemeinde Stockstadt am Main und Schaafheim bildet Großostheim die historische Region Bachgau. Heute zählt der Markt rund 16.300 Einwohner. Über die Bundesstraßen 469 und 26 gelangt man direkt in den Ort. Auch die Autobahn 3 führt zum Ziel. Im Ortsteil Ringheim befindet sich sogar ein Verkehrslandeplatz. Der derzeitige amtierende Bürgermeister ist Hans Klug von der CSU.

Eine erste schriftliche Erwähnung fand Großostheim in einer Urkunde des Klosters Fulda in den Jahren zwischen 780 und 799. Seit der Erwähnung gehörte die Gemeinde verschiedenen Herrschaftsbereichen an. Im Jahr 1278 kam der Markt dann zusammen mit der Ortschaft Bachgau an das Kurfürstentum Mainz. Der Ortsteil Ringheim stammt von dem eigenständigen Ort Ringenheim ab, welcher zu Beginn des 16. Jahrhunderts ausstarb. Die Ringheimer Mühle, einst Gastwirtschaft und Bauernhof, ist noch einziger "Überlebender" aus der Zeit vom damaligen Ringheim. Das neue Ringheim entwickelte sich nach Ende des Zweiten Weltkrieges. In den Baracken und Gebäuden des ehemaligen Luftwaffenflugplatzes wurden zunächst Heimatvertriebene untergebracht. Im Laufe der Jahre begann eine immer größere Industrieansiedlung, so dass der Ortsteil rasant zu einem ansehnlichen Wohnort avancierte. Der Ortsteil Pflaumenheim war lange Zeit selbstständig gewesen. 1994 feierte der Ort sein 1200-jähriges Bestehen. Der Ortsteil Wenigumstadt fand im Jahr 1229 unter dem Namen "villa Omestad minore" zum ersten Mal eine schriftliche Erwähnung. Vermutungen gehen aber dahin, dass die Gegend um Wenigumstadt schon viel früher von Siedlern aufgesucht wurde. Archäologische Funde beweisen, dass sich bereits vor 7.000 Jahren die ersten Menschen in Wenigumstadt aufhielten. Infolge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand im Jahr 1818 die heutige Gemeinde Großostheim.

Verkaufsoffener Sonntag in Großostheim

Folgende Termine in Großostheim und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Großostheim gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Großostheim sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Äimster Kerb (24.10.2010)
Frühlingsmarkt in Großostheim. Zusätzlich findet in Großostheim ein verkaufsoffener Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr statt (27.03.2011)
Verkaufsoffener Sonntag in D-63762 Großostheim von 12-17 Uhr Grund: Äimster Kerb (25.10.2015)


Städte in der Nähe von Großostheim:
aschaffenburg (11.9km), babenhausen (14.1km), gross-umstadt (14.8km), erlenbach (15.4km), moembris (17.3km), alzenau (18.2km), seligenstadt (18.5km), hoesbach (20.2km), hainburg (22km),



Die letzten Suchanfragen für Großostheim:
verkaufsoffene Sonntage Großostheim, verkaufsoffen Großostheim, Sonntagsöffnung Großostheim, Sonntag Großostheim geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Großostheim, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Großostheim zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):