Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Immenstadt im Allgäu? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





.

 

Wissenswertes

Am Ostufer des Großen Alpsees liegt Immenstadt im Allgäu. Die Stadt liegt im Oberallgäuer Landkreis im Südwesten Bayerns auf 728 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Für die Stadt hat die Gemeindegebietsreform 1972 einige grundlegenden Veränderungen gebracht. Zum einen hat sich die Gemeindefläche von zunächst etwa 20 Quadratmeter auf insgesamt 82 vergrößert. Die Einwohnerzahl stieg nicht proportional dazu, aber immerhin um 4000 Personen. Die zu Immenstadt hinzu gekommenen Ortschaften Akams, Bühl, Diepolz, Eckarts, Rauhenzell und Stein bringen heute rund 150 Höfe als Vollerwerbsbetriebe mit in die Gemeinde, die auf Land- und Alpwirtschaft setzen und vor allem den Tourismus als Einnahmequelle gefunden haben. Immenstadt selbst war als Stadt für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe mit 70.000 Übernachtungen pro Jahr vergleichsweise spärlich besucht, denn heute kommen jedes Jahr etwa 400.000 Übernachtungsgäste in Hotels, Pensionen und Herbergen auf dem Gemeindegebiet. Die Alp- und Landwirtschaft nimmt heute eine zentrale Bedeutung in der Stadt ein, die unter anderem Sitz des Alp- und landwirtschaftlichen Verein und der Schule für Alpenwirtschaft ist. Als Tradition hat sich daher auch der jährliche Almabtrieb erhalten können, bei dem das Vieh von den Almen hinunter ins Tal getrieben wird, wo es den Winter verbringt. Die Geschichte Immenstadts ist seit 1275 verbürgt. Fast hundert Jahre später, 1360, bat Grafen Heinrich zu Montfort den Kaiser darum, Immenstadt zur Stadt erheben zu dürfen und eine Befestigungsmauer um die Stadt bauen zu können. Damit erhielt Immenstadt zugleich Marktrecht. Dieses Privileg wurde Mitte des 16. Jahrhunderts durch "freie Leinwandschau" erweitert und forcierte so den aufstrebenden Leinwandhandel der Stadt. Durch seine günstige Lage an der Salzstraße konnte es Immenstadt auch mit dem "Weißen Gold" als Zoll-, Stapel- und Umschlagplatz zu Wohlstand bringen. Neben den landschaftlichen Schönheiten des Oberallgäus hat Immenstadt auch einige bauliche Sehenswürdigkeiten zu bieten, so etwa die Ruine der Burg Laubenbergerstein, die zahlreichen Kapellen und Kirchen, das Stadtschloss und das historische Rathaus.

Verkaufsoffener Sonntag in Immenstadt im Allgäu

Folgende Termine in Immenstadt im Allgäu und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Immenstadt im Allgäu nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Immenstadt sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2014, Sonntag 04. Mai


Datum: 04.05.
Ort: Immenstadt im Allgäu (Bayern)
In 87509 Immenstadt ist Frühlingsfest (Zum verkaufsoffenen Sonntag haben die Geschäfte geöffnet 12 - 17 Uhr)





Städte in der Nähe von Immenstadt im Allgäu:
sonthofen (12.7km), kempten (19.7km), isny (20.4km), lindenberg (33.3km), leutkirch (33.3km), wangen (42.3km), memmingen (43.8km), bad-wurzach (49.5km), marktoberdorf (52.9km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Immenstadt im Allgäu zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):