Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Kronach? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Kreisstadt Kronach befindet sich im Freistaat Bayern, am Fuße des Frankenwaldes. Das Stadtbild ist von der zum größten teil erhaltenen Altstadt geprägt, in der sich viele Sandstein- und Fachwerkhäuser sowie Reste der Stadtmauer, Tore, Türme und Gewölbekeller befinden. Im Stadtgebiet fließen die Flüsse Kronach, Rodach und Haßlach zusammen, sodass man die Altstadt meist nur über einspurige Brücken erreichen kann. Kronach ist an der Burgenstraße und der Bier- und Burgenstraße gelegen und erfährt daher aus touristischer Sicht immer wieder rege Besucherströme. Im Stadtgebiet fand man zahlreiche fossilierte Artefakte, durch die eine Besiedlung vor ca. 600.000 Jahren zur Zeit des mittleren Eiszeitalters nachgewiesen wurde. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Kronach unter dem Namen „Urbs Crana" im Jahre 1003 n. Chr. Im Dreißigjährigen Krieg mehrmals von den Schweden und deren deutschen Verbündeten belagert. Da Kronach einen strategisch günstigen Stadtaufbau verfügte, konnten die meisten Angriffe jedoch erfolgreich abgewehrt werden. Bis heute erinnert die jährliche Schwedenprozession an diese Ereignisse. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt nur leicht beschädigt und 1945 von den Amerikanern besetzt. Seine Freizeit in Kronach interessant und abwechslungsreich zu gestalten ist nicht schwer, denn es gibt eine Reihe von Freizeit- und Sportanlagen. Ein Spaß für Alt und Jung sind dabei die Floßfahrten, die vom Flößerei-Verein im Ortsteil Neuses veranstaltet werden. Seit der Landesgartenschau im Jahre 2002 gibt es zudem einen großen Freizeit- und Erholungspark mit Erlebnisspielplatz. Baden gehen kann man im Erlebnisbad Crana Mare, mit Riesenrutsche, Freibadbereich und einem Dampfbad im Hallenbadbereich. Im Ortsteil Gehülz wird im Winter ein Skilift betrieben. Ferner ist die Festung Rosenberg sehr interessant, denn es handelt sich hierbei um die größte mittelalterliche Festung in Deutschland. In der Festung gibt es mehrere Museen sowie die Fränkische Galerie als Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums. Bestaunen kann man u.a. bedeutenden Tafelgemälde aus dem 13. bis 16. Jahrhundert. In der Oberen Stadt befindet sich die Podersamer Heimatstube, in der sich alles um die sudentedeutsche Patengemeinde Kronachs dreht. Ein interessantes Dorfmuseum befindet sich im Ortsteil Neuses.

Verkaufsoffener Sonntag in Kronach

Folgende Termine in Kronach und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Kronach gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Kronach sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Stadtfest in Kronach (05.09.2010)
Drei-Länder-Treffen (03.10.2010)
Trödelmarkt & Verkaufsoffener Sonntag (20.03.2011)
Historisches Stadtspektakel & Verkaufsoffener Sonntag (19.06.2011)
In 96317 Kronach ist Frühlings-Shopping von 13.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in 96317 Kronach 13.00 - 18.00 Uhr Grund: Frühlings-Shopping (06.03.2016)
Die Läden haben von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet (17.03.2019)


Städte in der Nähe von Kronach:
kulmbach (18.4km), sonneberg (19.1km), neustadt-bei-coburg (23.1km), lichtenfels (30.3km), roedental (31.9km), bad-staffelstein (34.5km), coburg (39.7km), bayreuth (43.9km), saalfeld (44.8km),



Die letzten Suchanfragen für Kronach:
verkaufsoffene Sonntage Kronach, verkaufsoffen Kronach, Sonntagsöffnung Kronach, Sonntag Kronach geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Kronach, Verkaufsoffen 2019