Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Lindau (Bodensee)? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Sehenswürdigkeiten in Lindau (Bodensee)

Diebesturm

Der Diebesturm in Lindau wird auch Stadtknechtsturm oder Malefizturm genannt, da hier eine Zeit lang ein Gefängnis untergebracht war. Er gehört zur Stadtmauer und entstand um 1370. Auffällig sind auch die bunten Ziegel, die im 19. Jahrhundert eingesetzt wurden. Außerdem wurde der Turm mit kleinen Ecktürmchen versehen, die im Fachwerkstil gestaltet wurden. Gemeinsam mit der Peterskirche steht der Diebesturm am Schrannenplatz, der der höchste Punkt der Insel ist. Die erhaltene Stadtmauer können Besucher von hier aus abgehen. Der Diebesturm diente aber nicht nur als Gefängnis, sondern auch als Wachturm. Heute umringt Efeu den Turm, was dem Turm ein etwas märchenhaftes Flair verleiht. Wenn Besucher genau darauf achten, können sie aus einem der Fenster einen langen Zopf hängen sehen. Dies ist wohl eine Anspielung auf das Märchen Rapunzel der Gebrüder Grimm. Als Schauplatz kann man sich diesen Turm allerdings gut vorstellen.

Wissenswertes

Im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz ist am Ostufer des Bodensees die Große Kreisstadt Lindau ansässig.

Zur Stadt Lindau gehören die Stadtteile Schachen, Reutin, Aeschach, Zech, Insel, Oberreitnau, Untereitnau, Hoyren, Schönau und Bodolz. Von einem St. Galler Mönch wurde Lindau im Jahr 882 zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Aus den Geschichtsbüchern ist auch der Mailänder Bote, bzw. Lindauer Bote bekannt, der auf der Via Mala zwischen Lindau und Mailand mit der Handelskutsche unterwegs war. Im Jahr 1528 wurde Lindau im Rahmen der Reformation evangelisch. Die Schweden belagerten die Stadt in den Jahren 1646/47 während des Dreißigjährigen Krieges. Lindau kämpfte erfolgreich gegen die Besetzung an. Im Jahr 1655 fand das erste Lindauer Kinderfest statt. In diesem Jahr wurden auch die Schulpredigten eingeführt. Am Ende des Zweiten Weltkrieges ergab sich die Stadt kampflos den französischen Truppen.

Besonders sehenswert ist in Lindau die Hafeneinfahrt mit ihrem Leuchtturm und dem Bayerischen Löwen.

Der historische Bahnhof ist für seine herausragende Decken- und Bodengestaltung bekannt. Auch die Fassade für sich ist schon eine Besichtigung wert.

Aufwändige Malereien und eine große Freitreppe zieren das bemerkenswerte Alte Rathaus.

Es lohnt sich natürlich auch ein Spaziergang durch die Maximilianstrasse mit ihrer so genannten Brotlaube. Die Strasse ist eingesäumt von vielen geschichtlich interessanten Bauwerken.

In den Räumlichkeiten von Haus Cavazzen ist das Stadtmuseum anzutreffen.

Aus der früheren Stiftskirche Maria Himmelfahrt hat sich bis heute das Münster "Unserer Lieben Frau" entwickelt. Im Inneren schmückt sich das Gotteshaus mit barocken Deckenmalereien und prunkvollem Rot-Gold-Dekor.

Die evangelische Kirche St. Stephan gilt als Schwesterkirche der ehemaligen Stiftskirche.

Ein besonderer Anziehungspunkt für Touristen ist die Seepromenade am Aeschacher Ufer. Hier kann sich der Spaziergänger von prächtigen Villen und Herrenhäusern beeindrucken lassen.

Ein Höhepunkt des Veranstaltungskalenders der Stadt ist der große Narrensprung, der am Fastnachtssonntag Lindau belebt.

Mit traditionellem Hintergrund wird im Juli das Lindauer Kinderfest gefeiert.







Verkaufsoffener Sonntag in Lindau (Bodensee)

Folgende Termine in Lindau (Bodensee) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Lindau (Bodensee) gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Lindau sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Verkaufsoffener Sonntag 12:00 bis 17:00 Uhr anlässlich des Lindauer Jahrmarktes (06.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag 12:00 bis 17:00 Uhr anlässlich des Lindauer Jahrmarktes (07.11.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (05.05.2013)
In 88131 Lindau gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Grund der Sonntagsöffnung: Weihnachtsmarkt - 12-17 Uhr (29.11.2015)


Städte in der Nähe von Lindau (Bodensee):
tettnang (13km), wangen (19.2km), lindenberg (20.8km), meckenbeuren (22.2km), ravensburg (25.8km), weingarten (28.6km), friedrichshafen (29.7km), markdorf (38.2km), bad-waldsee (40.9km),



Die letzten Suchanfragen für Lindau (Bodensee):
verkaufsoffene Sonntage Lindau (Bodensee), verkaufsoffen Lindau (Bodensee), Sonntagsöffnung Lindau (Bodensee), Sonntag Lindau (Bodensee) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Lindau (Bodensee), Verkaufsoffen 2019