Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Neuenrade? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Neuenrade, eine sauerländische Gemeinde im Markischen Kreis in Nordrhein-Westfalen, hat eine Gesamtfläche von 54,12 km². Von der Gesamtfläche werden allein 17,99 km² für die Landwirtschaft genutzt, und 29,41 km² sind reines Waldgebiet. In Neuenrade leben 12.325 Einwohner.

Bürgermeister der Stadt ist Klaus Peter Sasse von der CDU.

Das erste Mal erwähnt wurde Neuenrade gegen 1220 in der das Stift Essen betreffenden Vogteirolledes Grafen Friedrich von Altena-Isenberg. Allerdings gab es die Gemeinde schon vorher, das Stift Berentrop ist bereits im 12. Jahrhundert gegründet worden. Zu der Zeit der Ersterwähnung entstand wohl auch die erste Wasserburg am Wall. 1353 bekam der Amtmann Gert von Plettenberg den Auftrag, aus der Region eine befestigte Stadt zu errichten. So begann er mit dem Ausbau vor allem der Mauern, Tore und Wassergräben. 2 Jahre später, am 25.07.1355, wurde Neuenrade durch Graf Engelbert III. von der Mark das große Stadtprivileg verliehen. Daher war Neuenrade befugt, sich selbst zu verwalten sowie eine eigene Gerichtsbarkeit zu besitzen und Jahrmärkte zu veranstalten. Der Neuenrader Gertrudenmarkt hat bis heute Bestand und findet jedes Jahr im März in Verbindung mit einer Kirmes, Pferderennen und Tanz in allen Gaststätten statt. Die landesherrlichen Ritter führten zwar die Rechtssprechung aus, allerdings hatte der Stadtrat eigene Verwaltungs- und Gerichtsbefugnisse. Auch die Kapelle im Ort erhielt Tauf- und Begräbnisrechte. 1366 bot die Stadt schon Raum für 100 Familien. Es wurde weiterhin Ackerbau und Viehzucht betrieben, allerdings wurde durch Eisenerz bereits im 14. Jahrhundert die ersten Kleineisenindustrien gegründet. Zwischen 1394 und 1732 musste Neuenrade elf schwere Stadtbrände über sich ergehen lassen, die durch die bauart der Häuser zustande kamen und sich auch so verbreiteten. Erst ab 1830 änderte sich das bis dahin noch mittelalterliche Stadtbild durch die fortschreitende Industrialisierung. Nach 1945 erlebte die Stadt durch Kriegsflüchtlinge ein starkes Einwohnerwachstum. Weiterhin wurde die Kleineisenindustrie gepflegt, allerdings verdichteten sich auch weiterführende Branchen. So entstanden auch unter anderem die Leichtmetall- und Kunststoffverarbeitungsbetriebe.

Verkaufsoffener Sonntag in Neuenrade

Folgende Termine in Neuenrade und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Neuenrade gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Neuenrade sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
2011 findet zum 656. Mal das Neuenrader "Gertrüdchen" statt (20.03.2011)
ab 13.00 Uhr verkaufsoffener Sonntag (leider immernoch mit einem "Viehmarkt") (18.03.2012)
In 58809 Neuenrade ist Gertrüdchen/ Gertrudenfest von 14.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in 58809 Neuenrade 14.00 - 18.00 Uhr Grund: Gertrüdchen/ Gertrudenfest (20.03.2016)


Städte in der Nähe von Neuenrade:
balve (4.7km), plettenberg (7.1km), werdohl (10.9km), hemer (13.6km), iserlohn (17.9km), menden (17.9km), sundern (18.2km), attendorn (19.9km), finnentrop (20.4km),



Die letzten Suchanfragen für Neuenrade:
verkaufsoffene Sonntage Neuenrade, verkaufsoffen Neuenrade, Sonntagsöffnung Neuenrade, Sonntag Neuenrade geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Neuenrade, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Neuenrade zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):