Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Neustadt in Sachsen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Neustadt in Sachsen liegt in der Sächsischen Schweiz zwischen dem Hohwald und dem Unterberg in Sachsen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Dresden. Neustadt gliedert sich in die Stadtteile Berthelsdorf, Krumhersdorf, Langburkersorf, Niederottendorf, Oberottendorf, Polenz, Rückersdorf, Rugiswald und natürlich der Kernstadt Neustadt. Die Ortserweiterung erfolgte am 01.08.2007 durch die Eingemeindunf von Hohwald, seitdem ist die Gesamtfläche Neustadts 86,89 km². Insgesamt leben hier 14.343 Einwohner. Früher waren hier vor allem die Metallindustrie und danach die Kunstblumenindustrie sehr erfolgreich und lukrativ. Nach der Wende, ab 1990, konnte sich dieser Zweig allerdings nicht mehr gegen die Konkurrenz in den Billiglohnländern durchsetzen. Seitdem herrscht hier eine hohe Arbeitslosenquote, trotz der sehr gut ausgebauten Infrastruktur. Baulich ist Neustadt in Sachsen besonders durch das 19. Jahrhundert geprägt. Bis heute gilt der Markt immer noch als Stadtmittelpunkt. Sehr naturverbunden werden hier vor allem die Park- und Grünanlagen sehr gepflegt. Neustadt in Sachsen ist Mitglied der internationalen Städtefreundschaft "Arbeitsgemeinschaft Neustadt in Europa".

Bürgermeister ist Manfred Elsner.

Neustadt wurde 1313 zum ersten Mal als Goldbergbaustadt unter dem Namen Nuwenstadt erwähnt. Auch heute versucht man noch in den einzelnen Minen Gold zu finden, da noch größere Adern vermutet werden. Allerdings ist die Suche nicht von Erfolg gekrönt. 1443 wurde die erste Hälfte Neustadts, 1451 die andere Hälfte nach Sachsen eingegliedert, und ist seitdem beständig unter sächsischer Herrschaft. Die günstige Lage an der Salzstraße führte schon früh zu einer großen Bedeutung als Marktort. Durch seine Wichtigkeit hatte Neustadt schon früh das Recht Jahr- und Viehmärkte abzuhalten. Im 16. Jahrhundert bestand noch recht großer Wohlstand durch das Handwerk. Neben dem Handwerk florierte auch noch die Landwirtschaft. Der Wohlstand schwand allerdings durch die schweren Folgen des Dreißjährigen- und Siebnjährigen Krieges sowie durch die wütende Pest. Im Zweiten Weltkrieg wurde Neustadt erst in den letzten Zügen teilweise zerstört und niedergebrannt. Die Vernichtung des anderen Teiles Neustadts konnte gerade noch verhindert werden.

Verkaufsoffener Sonntag in Neustadt in Sachsen

Folgende Termine in Neustadt in Sachsen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Neustadt in Sachsen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Neustadt sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Weihnachtsmarkt (28.11.2010)
Weihnachtsmarkt (12.12.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (15.12.2013)
Verkaufsoffener Sonntag in 01844 Neustadt in Sachsen 12-18 Uhr Grund: Weihnachtsmarkt (13.12.2015)


Städte in der Nähe von Neustadt in Sachsen:
bischofswerda (10.9km), bautzen (27km), kamenz (29.6km), pirna (33.2km), radeberg (35km), heidenau (40.5km), hoyerswerda (42.2km), ottendorf-okrilla (47.1km), loebau (49.4km),



Die letzten Suchanfragen für Neustadt in Sachsen:
verkaufsoffene Sonntage Neustadt in Sachsen, verkaufsoffen Neustadt in Sachsen, Sonntagsöffnung Neustadt in Sachsen, Sonntag Neustadt in Sachsen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Neustadt in Sachsen, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Neustadt in Sachsen zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):