✅ Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Ochsenfurt? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Ochsenfurt liegt im Landkreis Würzburg in Bayern. Sie gehört zum Regierungsbezirk Unterfranken. Der Name leitet sich von der Furt ab, die mit einem Ochsen gut überquert werden konnte. Namensvetter ist die englische Universitätsstadt Oxford. Die Gesamtfläche Ochsenfurts beträgt 63,55 km² auf denen 11.386 Einwohner leben. Von den Einwohnern leben ca. 60 % in der Kernstadt. Die Stadt gliedert sich in die Kernstadt Ochsenfurt und in die Stadtteile Darstadt, Erlach, Großmannsdorf, Hohestadt, Hopferstadt, Kleinochsenfurt, Tückelhausen und Zeubelried. Ochsenfurt liegt zwischen Würzburg und Kitzingen am Main. Um die Stadt herum finden sich auch heute noch viele Weinberge. Allerdings lässt sich daraus nicht schließen, das die Hauteinnahmequelle der Weinabbau ist. Ochsenfurt ist die größte Stadt im Landkreis Würzburg ist in der Landesplanung als Mittelzentrum eingestuft. Die Stadt ist wirtschaftlicher Mittelpunkt des landwirtschaftlich strukturierten Ochsenfurter Gaus. Der größte Arbeitgeber vor Ort ist die Südzucker AG, drittgrößter Zuckerlieferant. Die Fabrik wird von etwa 6200 Landwirten in der Umgebung mit etwa 1,5 Mio. t Zuckerrüben beliefert währende der Zuckerrübenzeit von September bis Dezember. Die nächsten Autobahnanschlüsse an die A 7 und die A 3 sind unter 12 km entfernt. Die nächstgrößeren Städte sind in 20 Minuten (Würzburg) und 40 Minuten (Rothenburg) zu erreichen.

Im Jahr 725 wurde Ochsenfurt zum ersten Mal urkundlich erwähnt, als Bonifatius hier ein Kloster erbauen ließ. Die erste Erwähnung Ochsenfurts als Stadt fand im Jahr 1291 statt. Nach der Stadterweiterung wird im 14. Jahrhundert die Stadtbefestigung gebaut. Ab 1496 beginnt der Bau des Neuen Rathauses, das schon ein Jahr später fertiggestellt ist. Mit dem Bau der Mainbrücke erhielt Ochsenfurt dann auch wirtschaftliche Bedeutung. Zum Königreich Bayern gehört Ochsenfurt seit dem Jahr 1813. 1862 bekommt die Stadt dann eine eigene Anbindung an das Eisenbahnnetz. Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Mainbrücke zerstört, die neue Mainbrücke wurde dann ab 1954 gebaut.







Verkaufsoffener Sonntag in Ochsenfurt

Folgende Termine in Ochsenfurt und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Ochsenfurt gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Ochsenfurt sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Herbstmarkt (12.09.2010)
Allerheiligenmarkt (07.11.2010)
Der Sommermarkt in Ochsenfurt bietet ein großes Warensortiment und ist von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Die Läden in Ochsenfurt sind von von 13.00 - 18.00 Uhr geöffnet. (19.06.2011)


Städte in der Nähe von Ochsenfurt:
kitzingen (15.1km), wuerzburg (23.3km), veitshoechheim (26.6km), rothenburg (32.9km), werneck (36.1km), lauda-koenigshofen (37.2km), bad-mergentheim (38.8km), bad-windsheim (42km), tauberbischofsheim (42.8km),



Die letzten Suchanfragen für Ochsenfurt:
verkaufsoffene Sonntage Ochsenfurt, verkaufsoffen Ochsenfurt, Sonntagsöffnung Ochsenfurt, Sonntag Ochsenfurt geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Ochsenfurt, Verkaufsoffen 2019