Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Olpe? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Olpe liegt im gleichnamigen Landkreis in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg. Die Gesamtfläche der kreisangehörigen Stadt beträgt 85,6 km² auf denen 25.612 Einwohner leben. Die Stadt gliedert sich in die Ortsteile Altenkleusheim, Apollmicke, Bruch,Dahl, Eichhagen, Fahlenscheid, Friedrichsthal, Griesemert, Grube Rhonard, Günsen, Hardt, Hanemicke, Hitzendumicke, Hof Siele, Hohl, Howald, Hüppcherhammer, Kessenhammer, Lütringhausen, Möllendick, Neger (Aufgeteilt in Unter-, Mittel- und Oberneger), Neuenkleusheim, Neuenwald, Oberveischede, Rehringhausen, Rhode, Rhonard, Ronnewinkel, Rosenthal, Rüblinghausen, Saßmicke, Siedenstein, Sondern, Stachelau, Stade, Tecklinghausen Thieringhausen und Waukemicke. Olpe liegt am Rand des Naturparks Ebbegebirge. Der Biggesee, die größte und schönste Talsperre in Westfalen, liegt in Olpe. Verkehrstechnisch günstig im Schnittpunkt der A 4 und der A 45 gelegen, ist Olpe heute als Mittelzentrum ausgewiesen. Die Stadt ist bietet in den Bereichen Handel, Handwerk und Gewerbe gute Perspektive. Bereits im 18. Jahrhundert war Olpe eines der wirtschaftlichen Zentren im damaligen Herzogtum Westfalen. Besonders bekannt war die Stadt für die Eisenhütten- und Hammerwerke, die Pfannenschmieden und den Lohgerbereien. Heute sind vor allem die Bereiche Metallgießerei, Rohrzieherei, Gesenkschmieden, Armaturen, Maschinen, elektronische Erzeugnisse, und das Handwerks, Handels- und Dienstleistungsgewerbe wichtig für die Wirtschaft. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Tourismus.

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Olpe geht auf das Jahr 1220 zurück. Allerdings ist eine frühere Besiedelung, bereits schon in der Eisenzeit, mittlerweile nachgewiesen. Bereits im Jahr 1331 wurde Olpe schon das Soester Stadtrecht durch Erzbischof Heinrich II. Graf von Virneburg verliehen. Über hundert Jahre, von 1587 bis 1697, gilt Olpe als Gerichtsbezirk für Hexenprozesse. Zwei große Stadtbrände zerstörten jeweils einen Großteil des Stadtbildes, beim zweiten Brand im Jahr 1795 wird Olpe nicht wieder im mittelalterlichen Stil sondern nach einem neuen Gesamtplan aufgebaut. Die letzte Eisenhütte wird 1871 geschlossen und 1889 folgte dann das Ende des Olper Bergbaus. Während des Zweiten Weltkrieges hatte Olpe besonders am 28.03.1945 unter schweren Luftangriffen zu leiden.

Verkaufsoffener Sonntag in Olpe

Folgende Termine in Olpe und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Olpe gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Olpe sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Martinusmarkt / Olper Herbst in Olpe (24.10.2010)
Shopping im Advent (Historischer Weihnachtsmarkt) (05.12.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (26.05.2013)


Städte in der Nähe von Olpe:
attendorn (6.6km), wenden (9.4km), kreuztal (12.4km), drolshagen (12.5km), freudenberg (16.3km), plettenberg (19.1km), kirchhundem (19.4km), siegen (21.3km), meinerzhagen (21.6km),



Die letzten Suchanfragen für Olpe:
verkaufsoffene Sonntage Olpe, verkaufsoffen Olpe, Sonntagsöffnung Olpe, Sonntag Olpe geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Olpe, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Olpe zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):