Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Radeberg? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis





.

 

Sehenswürdigkeiten in Radeberg

Brauerei Radeberg

Die Radeberger Brauerei ist heute ein international bekanntes Unternehmen, das 1872 entstanden ist. In der Nähe von Dresden arbeitete die Brauerei seit 1875 unter dem Namen Radeberger Exportbrauerei, heute gehört das Unternehmen zur Dr. Oetker-Gruppe. Die Brauerei war unter anderem auch Lieferant für den sächsischen Königshof, das Bier wird bis heute hauptsächliche exportiert. Radeberger ist in den USA und einigen europäischen Ländern ein Begriff. In der DDR selbst war Radeberger schwer erhältlich, ab 1990 wurde das Unternehmen modernisiert. Nicht nur der sächsische König August III., auch Bismarck fand Geschmack am Radeberger Bier. Besucher können heute eine Stadtrundfahrt gemeinsam mit einem echten Bierkutscher unternehmen und eine Führung durch das Unternehmen erleben. So können sich Gäste nicht nur von der Qualität des traditionsreichen Getränkes machen, sondern auch die Stadt und die nähere Umgebung kennenlernen. Besucher können seit 2002 zudem etwas ganz exklusives erleben: in Radeberg gibt es ein Biertheater, also ein sächsisches Mundarttheater. Theater und kulinarischer Genuss werden hier geschmackvoll verbunden. Zahlreiche Veranstaltungen locken ebenfalls in die Bierstadt. Die Nähe zu Dresden bietet viele Möglichkeiten, aber auch das Radeberger Bierstadtfest locken die Gäste in die Region ebenso wie die Filmnacht am Elbufer. Bekannt ist Radeberger auch durch die Werbung, in der Radeberger in Verbindung mit der Dresdner Semperoper gezeigt wird.

Wissenswertes

Die Stadt Radeberg liegt im Bundesland Sachsen am Rande der Dresdner Heide. Dabei gehört Radeberg als größte Stadt des Kreises Kamenz seit der Auflösung des bis 1995 bestehenden Kreises Dresden-Land eben zu diesem Landkreis Kamenz. Dabei fließen die Schwarze Röder und die Große Röder durch Radeberg. Die Dresdner Heide beginnt am westlichen Stadtrand Radebergs. Dabei beschreibt die Dresnder Heide ein flachwelliges, nahezu geschlossenes Waldgebiet, das eine Fläche von mehr als 20 km² Fläche aufzuweisen hat. Die westlichen Ausläufer des Lausitzer Berglandes zeigen sich östlich und nördlich von Radeberg. Außerdem ist die Stadt Radeberg im Naturraum des Westlausitzer Hügel- und Berglandes gelegen. Die Region, in der Radeberg gelegen ist, hat von der Stadt Radeberg den Namen Radeberger Land bekommen. Die Stadt Radeberg wird umschlossenen von den Ortsteilen Liegau-Augustusbad (gegründet 1349 als Lygau, eingemeindet 1995), Großerkmannsdorf (gegründet 1353 als Erkenbrechtesdorf, eingemeindet 1999) und Ullersdorf (eingemeindet 1999). Außerdem gehören ferner die Siedlung Rossendorf (nördlich der Bundesstraße B 6) und Kleinerkmannsdorf als Ortsteile zu der Stadt Radeberg. Erstmals findet Radeberg 1219 urkundliche Erwähnung. Denn da siedelten sich Bauern auf dem Land an der Röder an. Vermutlich leitet sich der Name des Ortes Radeberg deshalb auch von dem Namen des Flusses ab. Ein Marktplatz entstand in nicht einmal 150 Jahren, außerdem gab es eine Burg und eigene Maßeinheiten. Dem Marktflecken Radeberg wurde 1412 das Stadtrecht verliehen. In der Nähe der Stadt Radeberg wurde im 16. Jahrhundert Silber gefunden. Deshalb nannte man den Fundort Silberberg. Jedoch war die Mine schnell erschöpft. Im Dreißigjährigen Krieg und im Nordischen Krieg wurde die Stadt schwer beschädigt. Die erste Glas Fabrik wurde 1858 gebaut. Die Stadt Radeberg beziehungsweise die Wirtschaft der Stadt Radeberg wurde durch die Exportbierbrauerei "Radeberger Pilsener", die 1905 gebaut wurde und königlich sächsischer Hoflieferant war, sowie durch die Entwicklung und Produktion von Fernsehgeräten im VGB Rafena sowie von Tisch- und Großrechnern im Kombinat Robotron geprägt.

Verkaufsoffener Sonntag in Radeberg

Folgende Termine in Radeberg und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Radeberg nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Radeberg sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:

2010, Sonntag 24. Oktober


Datum: 24.10.
Ort: Radeberg (Sachsen)
Verkaufsoffener Sonntag in Radeberg



2010, Sonntag 12. Dezember


Datum: 12.12.
Ort: Radeberg (Sachsen)
Weihnachtsmarkt



2013, Sonntag 15. Dezember


Datum: 15.12.
Ort: Radeberg (Sachsen)
Verkaufsoffener Sonntag



2014, Sonntag 22. June


Datum: 22.06.
Ort: Radeberg (Sachsen)
Bierstadtfest



2015, Sonntag 13. Dezember


Datum: 13.12.
Ort: Radeberg (Sachsen)
Verkaufsoffener Sonntag in 01454 Radeberg 12-18 Uhr Grund: Weihnachtsmarkt



2016, Sonntag 20. März


Datum: 20.03.
Ort: Radeberg (Sachsen)
Verkaufsoffener Sonntag in 1454 Radeberg 12.00 - 18.00 Uhr Grund: Palmsonntag





Städte in der Nähe von Radeberg:
ottendorf-okrilla (12.5km), heidenau (17km), pirna (17.4km), dresden (23.7km), bannewitz (26.6km), kamenz (27.8km), bischofswerda (29km), radebeul (31km), freital (33.9km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Radeberg zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):