Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Rödental? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis







 

Wissenswertes

Die Kleinstadt Rödental liegt im Bundesland Bayern 7 km nordöstlich von Coburg im oberfränkischen Landkreis Coburg. Dabei zeigt Rödental mit 306 bis 464 m über Normalnull einen deutlichen Mittelgebirgscharakter und liegt an den Ausläufern des Thüringer Waldes. Von ausgedehnten Laubwäldern wird das Gebiet bis auf Rodungsflächen geprägt. Größere Fichten- und Kiefernpflanzungen wurden in den letzten Jahrhunderten im Zuge einer intensivierten Forstwirtschaft angelegt. An den Flussläufen von Röden und Itz befinden sich zum Großteil die Siedlungsgebiete der Kleinstadt Rödental. Durch den Zusammenschluss der Gemeinden Oeslau, Einberg, Mönchröden, Rothenhof, Kipfendorf, Unterwohlsbach (1. Januar 1971), Waldsachsen (1. Juli 1971), Oberwohlsbach (1. Januar 1972), Spittelstein, Blumenrod (1. Januar 1977), Waltersdorf, Mittelberg, Fischbach, Fornbach, Schönstädt und Weißenbrunn v.W. (1. Mai 1978) entstand die Stadt Rödental, so dass sie heute aus 16 ehemals eigenständigen Gemeinden besteht. Somit entstand am 1.1.1971 durch den Zusammenschluss von sechs Gemeinden im Rahmen der bayerischen Gebietsreform die Stadt Rödental. Über eine 1000-jährige Geschichte können dabei einige Gemeindeteile zurückblicken. Rödental bekam am am 23.9.1988 die Stadtrechte verliehen. Industriell ist überwiegend das Zentrum der Stadt Rödental (Oeslau, Einberg, Mönchröden) durch Produktion von Porzellan, Keramik, Puppen, Spielwaren sowie Kunststoffverarbeitung geprägt. Allerdings spielt in der Kleinstadt Rödental auch der Handel eine große Rolle. Zum Zentrum für Abfallwirtschaft in Westoberfranken hat sich der Stadtteil Blumenrod in letzten Jahren mit der Deponie des Müllzweckverbandes, der Kunststoffwiederaufbereitungsanlage, dem Wertstoffhof und der Sortieranlage und weiteren Betrieben etabliert. Durch den Kern der Nachbargemeinde Lauterta und das benachbarte Oberzentrum Coburg läuft die Bundesstraße B 4, welche die Nord-Süd-Achse Frankens Nürnberg-Erfurt darstellt. Am 31. Oktober 2006 wurde der Neubau der Bundesautobahn A 73 zur Stadtgrenze von Rödental freigegeben. Zusammen mit einer neuen Umgehungsstraße Richtung Neustadt sollen so bessere Verkehrsverhältnisse geschaffen werden. Durch den Bau einer Eisenbahnbrücke (Idstein-Brücke) wurde Rödental über die Grenzen hinaus im Jahr 2005 als Teil der Neubaustrecke Nürnberg - Erfurt bekannt, da dieser Teil beziehungsweise diese Eisenbahnbrücke unbenutzt bis 2017 in der Landschaft stehen soll. In der Bevölkerung heißt die Brücke daher auch Soda-Brücke. Mit ihren weltbekannten Hummelfiguren ist das in Rödental ansässige Wirtschaftsunternehmen die Porzellanfabrik sowie Goebel überregional populär geworden.

Verkaufsoffener Sonntag in Rödental

Folgende Termine in Rödental und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Rödental nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Rödental:
neustadt-bei-coburg (9km), coburg (10.5km), lichtenfels (15.1km), sonneberg (17.4km), bad-staffelstein (22.8km), kronach (31.9km), hildburghausen (35.6km), ilmenau (42.8km), bamberg (48.4km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Rödental zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):