Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Rottenburg am Neckar? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Die Stadt Rottenburg am Neckar liegt im Bundesland Baden-Württemberg etwa 12 km südwestlich von Tübingen. Nach der Kreisstadt Tübingen ist Rottenburg die zweitgrößte Stadt des Landkreises Tübingen. Für die umliegenden Gemeinden bildet Rottenburg am Neckar ein Mittelzentrum. Rottenburg am Neckar ist seit 1.5.1972 Große Kreisstadt. Eine Verwaltungsgemeinschaft hat Rottenburg mit den Gemeinden Hirrlingen, Neustetten und Starzach etabliert. Die Nachbargemeinden beziehungsweise Nachbarstädte, Ammerbuch, Tübingen, Dußlingen, Ofterdingen, Bodelshausen, Hirrlingen, Starzach, Eutingen im Gäu, Nagold, Neustetten, Mötzingen, Bondorf und Gäufelden, die zum Landkreis Tübingen beziehungsweise zu den Landkreisen Freudenstadt, Calw und Böblingen gehören Grenzen an die Stadt Rottenburg. Im Rahmen der Gemeindereform der 1970er Jahre wurden die Gemeinden Bad Niedernau, Baisingen, Bieringen, Dettingen, Eckenweiler, Ergenzingen, Frommenhausen, Hailfingen, Hemmendorf, Kiebingen, Obernau, Oberndorf , Schwalldorf, Seebronn, Weiler, Wendelsheim und Wurmlingen zuzüglich der Kernstadt Rottenburg in das Stadtgebiet von Rottenburg eingegliedert. Außerdem gibt es neben den eingegliederten Gemeinden noch weitere Wohngebiete in der Kernstadt, die eigene Namen und Bezeichnungen haben, welche sich aufgrund der Bebauung im Laufe der Geschichte ergeben haben. Diese Wohngebiete sind jedoch meistens nicht genau abgrenzbar. Zur Kernstadt gehören außerdem noch räumlich getrennte Wohnplätze, die wenige Einwohner haben, aber einen eigenen Namen besitzen. Dies sind beispielsweise Dürrbachhöfe, Eratskirche, Hammerwasen, Heuberger Hof, Kalkweil, Oberwörthaus, Papier- oder Bronnenmühle, Schadenweiler und Weggental. Wie in Baisingen (Bühlhof, Fichtenhof und Jungholzhof) in Bieringen (Hennental) und in Weiler (Katzenbacher Ziegelhütte) gibt es auch in einigen Stadtteilen räumlich getrennte kleine Wohnplätze. Innerhalb der Region Neckar-Alb bildet Rottenburg am Neckar ein Mittelzentrum. Zu diesem Mittelbereich gehören neben Rottenburg die Gemeinden Hirrlingen, Neustetten und Starzach des Landkreises Tübingen. Im Jahr 98 nach Christus kam mit der Errichtung des Neckar-Odenwald-Limes unter Trajan das Gebiet um Rottenburg vermutlich unter römische Herrschaft. Dabei lag Rottenburg an der römischen Fernstraße Cannstatt - Rottweil (Arae Flaviae) - Hüfingen (Brigobanne) - Schleitheim (Iuliomagus) - Windisch/CH (Vindonissa).

Verkaufsoffener Sonntag in Rottenburg am Neckar

Folgende Termine in Rottenburg am Neckar und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Rottenburg am Neckar gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Rottenburg sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Goldener Oktober Wochenende (03.10.2010)
Fastenmarkt in Rottenburg und verkaufsoffener Sonntag (10.04.2011)
In 84056 Rottenburg/ Laaber ist Fastenmarkt von 12.00 - 17.00 Uhr (17.03.2013)
Gauklerfest (04.05.2014)


Städte in der Nähe von Rottenburg am Neckar:
tuebingen (11.8km), ammerbuch (12.3km), hechingen (13.9km), herrenberg (14.2km), haigerloch (15.5km), moessingen (18.9km), gaertringen (19.6km), balingen (22.6km), holzgerlingen (22.6km),



Die letzten Suchanfragen für Rottenburg am Neckar:
verkaufsoffene Sonntage Rottenburg am Neckar, verkaufsoffen Rottenburg am Neckar, Sonntagsöffnung Rottenburg am Neckar, Sonntag Rottenburg am Neckar geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Rottenburg am Neckar, Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Rottenburg am Neckar zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):