Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Senden (Westfalen)?





  Die Gemeinde Senden gehört zum Kreis Coesfeld im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist dort im Münsterland gelegen. Das Wappen der Stadt Senden beschreibt eine stilisierte grüne Linde, die auf silbernem Grund liegt und von einem schrägrechten, vierlätzigen, roten Pioniertagen überzogen wird. Dabei ist die gemeine Senden unmittelbar vor den Toren der Stadt Münster im Osten des Kreises Coesfeld an der Stever gelegen. Nachbargemeinden und Städte der Stadt Senden sind Ascheberg, Nordkirchen, Lüdinghausen, Dülmen, Nottuln und Havixbeck (alle im Kreis Coesfeld gelegen) und die kreisfreie Stadt Münster. Die Gemeinde Senden besteht dabei aus den Ortsteilen Bösensell, Ottmarsbocholt, Senden und Venne (Senden). Das Naturschutzgebiet Venner Moor, das ein ehemals trockengelegtes Moor ist, das erfolgreich renaturiert wurde, liegt in unmittelbarer Nähe des Dortmund Ems Kanals im nordöstlichen Ortsteil Venne. Dort kann man besonders im Herbst und im Frühjahr die überaus pittoreske Vielfalt betrachten. Außerdem sind sehenswert in Senden der Dortmund Ems Kanal bei Senden und die Zufahrt zum Sendener Schloss. Erstmals findet Senden in einem Heberegister des Klosters Werden an der Ruhr um das Jahr 890 herum urkundliche Erwähnung. Die Ortsteile Ottmarsbocholt (um 980), Venne (um 1230) Und Bösensell (um 1148) werden später erstmals urkundlich erwähnt. Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurden diese ehemals selbstständigen Ortsteile zum 1.1.1975 mit der Gemeinde Senden vereinigt. Um weitere 1350 ging das auf einer großen Insel gelegene Schloss beziehungsweise Haus Senden an die Herrn von Senden, bevor es um 1400 an die von Droste zu Kakesbeck fiel. Die Stadt Senden unterhält Städtepartnerschaften mit Senden an der Iller in Bayern sowie mit Jessen in Sachsen-Anhalt. Regelmäßige Veranstaltungen, die gerne besucht werden sind der Weihnachtsmarkt in Senden, an jedem Samstag vor dem zweiten Advent, der Sendener Lichterabend, an jedem letzten Samstag im August, das Event Street Live, jeden letzten Samstag im August (findet im Wechsel mit dem Sendener Lichterabend), dass Maifest im Sendener Ortskern, an jedem dritten Samstag und Sonntag im Mai, die Kirmes im Sendener Ortskern, an jedem ersten Wochenende im Juli von Freitag bis Sonntag mit verkaufsoffenem Sonntag sowie der Karnevalsumzug in Ottmarsbocholt, jeden Sonntag vor Weiberfastnacht. Folgende Termine in Senden (Westfalen) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Senden (Westfalen) gefunden.









Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Senden sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Geöffnet zum Bösenseller Neujahrsmarkt von 13.00 - 18.00 Uhr (Senden-Bösensell) (09.01.2011)
In 48308 Senden-Bösensell ist Bösenseller Frühlingsmarkt von 13.00 - 18.00 Uhr (10.03.2013)


Städte in der Nähe von Senden (Westfalen):
havixbeck (13.4km), luedinghausen (14.3km), nottuln (15.3km), ascheberg (16.4km), nordkirchen (16.7km), altenberge (18.9km), muenster (19km), duelmen (19.8km), selm (19.9km),



Die letzten Suchanfragen für Senden (Westfalen):
verkaufsoffene Sonntage Senden (Westfalen), verkaufsoffen Senden (Westfalen), Sonntagsöffnung Senden (Westfalen), Sonntag Senden (Westfalen) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Senden (Westfalen), Verkaufsoffen 2019