Heute geöffnet! Verkaufsoffener Sonntag in Sinzig? Alle Termine & Daten.

Ist heute geöffnet?

Inhaltsverzeichnis












Wissenswertes

Die Stadt Sinzig liegt im Landkreis Ahrweiler am Mittelrhein in Rheinland-Pfalz. Erstmals wurde Sinzig 762 als fränkischer Königshof urkundlich erwähnt. Die Kreisstadt Sinzig wird 1065 von Heinrich IV. an den Erzbischof Adalbert von Bremen (enger Berater Heinrichs IV.) geschenkt. Im Krieg zwischen dem deutschen Kaiser und dem Erzbischof von Köln wird Sinzig völlig zerstört. Sitz einer Kaiserpfalz, wo zahlreiche Aufenthalte deutscher Könige und Kaiser zu verzeichnen waren, war Sinzig im 12. Jahrhundert. Sinzig nennt sich auch Barbarossa Stadt, da Friedrich I. Barbarossa 1152,1158 und 1174 in Sinzig weilte. Die Stadt Sinzig erhielt 1267 Stadtrechte. Der Bau der Pfarrkirche St. Peter, die im spätromanische Stil der ausgehenden Staufer Zeit geschaffen wurde, wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. Im Jahr 1241 wird die Pfarrkirche St. Peter geweiht. Sinzig wechselte bis 1554 mehrfach den Besitzer. Oftmals teilten sich auch mehrere Besitzer die Stadt. Durch eine Unachtsamkeit beim Abschießen der Büchsen am Sinziger Mühlenbach Tor kommt es am Pfingstmontag 1583 zu einer Brandkatastrophe. Die ganze Stadt mit Schuppen, Ställen, Höfen und Häusern brennt ab. Im Verlauf des Dreißigjährigen Krieges besetzen im Jahre 1620 spanische Truppen die Stadt Sinzig. Von schwedischen Truppen wird Sinzig im Jahr 1633 geplündert. Den Grundstein zu einem Kloster auf dem Helenen Berg legt der Minoriten Orden am 30.5.1648. Das ehemalige herzogliche Schloss wird im Jahre 1688 von französischen Truppen in die Luft gesprengt. 1758 wird Sinzig erneut von einem Großbrand heimgesucht. 850 Einwohner und 200 Häuser zählte Sinzig im Jahre 1767. Ein wirtschaftlicher Aufschwung der Stadt Sinzig erfolgt im 19. Jahrhundert im Zuge der Industrialisierung. Außerdem trägt auch der Anschluss an die linksrheinische Eisenbahnlinie Bingen-Koblenz-Köln 1858 dazu bei. Größter Arbeitgeber der Stadt ist dabei die Plattenfabrik. Die Stadtteile Bad Bodendorf, Koisdorf, Westum, Löhndorf und Franken kommen 1969 im Rahmen der Gebietsreform zu Sinzig.

Verkaufsoffener Sonntag in Sinzig

Folgende Termine in Sinzig und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden aktuelle Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Sinzig nicht gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Städte in der Nähe von Sinzig:
remagen (6.7km), bad-neuenahr-ahrweiler (9.6km), bad-honnef (14.9km), andernach (17.9km), wachtberg (18km), koenigswinter (18.7km), grafschaft (19.7km), mayen (22.9km), meckenheim (25km),





Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Sinzig zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):