Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Steinheim (Westfalen)?





  Die Stadt Steinheim gehört zum Kreis Höxter und liegt Nordrhein-Westfalen. Dabei etabliert das Mittelzentrum Steinheim den sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt der Steinheimer Börde. Die Steinheimer Börde ist dabei eine der Hauptlandschaften des früheren Hochstifts Paderborn. In Sachsen Zeiten wurde diese Landschaft Wethi-Weizengau betitelt. Das hügelige Vorland des Eggegebirges stellt sich als landschaftlich besonders reizvoll dar. Die Stadt Steinheim bildet mit der Kernstadt Steinheim und acht dörflichen Ortschaften eine Großgemeinde. Dies sind die dörflichen Ortschaften Bergheim (Westfalen), Eichholz, Grevenhagen, Hagedorn, Ottenhausen, Rolfzen, Sandebeck und Vinsebeck. Innerhalb der EU unterhält Steinheim Städtepartnerschaften mit den Städten Haukipudas in Finnland, Busko-Zdrój in Polen, Szigetszentmiklós in Ungarn sowie Specchia in Italien. Mit der ungarischen Stadt Szigetszentmiklós betreibt Steinheim zusätzlich jährliche Schüleraustauschprogramme. Durch einen ungarischen Gegenbesuch wird der Austausch jahrjährlich abgeschlossen. Außerdem existiert mit Kalemie aus der Demokratischen Republik Kongo eine jahrzehntelange Partnerschaft. Durch die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Ostwestfalen Straße B 252 ist Steinheim verkehrsgünstig an das Fernstraßennetz angeschlossen. Denn die Ostwestfalen Straße B 252 verbindet in Richtungs Norden Steinheim mit der B 1 (Richtung Paderborn und Ruhrgebiet) und mit der Bundesautobahn A 2 (Richtung Hannover) und in Richtung Süden verbindet die Ostwestfalen Straße B 252 Steinheim mit der A 44 (Dortmund-Kassel). Außerdem ist Steinheim tagsüber jeweils stündlich von Hannover und Paderborn mit der Bahn erreichbar. In Steinheim gibt es mehrere Kindertagesstätten beziehungsweise Kindergärten, drei Grundschulen, eine Förderschule, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium und eine Musikschule. Sehenswert sind in Steinheim die katholische Pfarrkirche Sankt Marien Steinheim, der so genannte Kump, der einen runden Brunnen im Herzen der Innenstadt darstellt, der während des Karnevals oft besungen wird, das 1835 errichtete Rathaus, das ein schlichter zweigeschossiger Putzbau in spät klassizistischen Formen ist, und das Pfarrhaus, welches 1729 als zweigeschossiger Fachwerkbau mit Kuppelwalmdach erbaut wurde. Außerdem der so genannte Paradieshof auf der Detmolder Straße 24, der ehemals Sitz des bischöflichen Rentmeisters war. Folgende Termine in Steinheim (Westfalen) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Steinheim (Westfalen) gefunden.









Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Steinheim sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Maimarkt (09.05.2010)
Maimarkt (09.05.2010)


Städte in der Nähe von Steinheim (Westfalen):
horn-bad-meinberg (7.7km), blomberg (10.6km), bad-driburg (12.9km), brakel (18.7km), detmold (21.7km), extertal (25km), lemgo (25.2km), luegde (25.2km), bad-lippspringe (25.5km),



Die letzten Suchanfragen für Steinheim (Westfalen):
verkaufsoffene Sonntage Steinheim (Westfalen), verkaufsoffen Steinheim (Westfalen), Sonntagsöffnung Steinheim (Westfalen), Sonntag Steinheim (Westfalen) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Steinheim (Westfalen), Verkaufsoffen 2019