Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Voerde (Niederrhein)? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Sehenswürdigkeiten in Voerde (Niederrhein)

Haus Voerde

Am Rand der Stadt Voerde liegt das Haus Voerde. Es ist umgeben von einem wunderschönen Park. Vor dem Schloss befindet sich ein Tertiärquarzit. Das ist nach früherer Gliederung der dritte Teil der Erdgeschichte, ein vorwiegend aus Quarz bestehendes Gestein. Er wurde 1969 aus dem Rhein geborgen. Er zeigt Wurzeln von Bäumen und Sträuchern in einem Alter von 10 Millionen Jahren. Das Haus Voerde hat einen Vorgängerbau aus dem Mittelalter. Erstmalig wurde es 1344 erwähnt. Wahrscheinlich liegen die Ursprünge vor dem Jahr 1200. Nach dem 30-jährigen Krieg, im Jahre 1668, wurde die Anlage von Kaspar von Syberg durch 2 Seitenflügel zu einer Dreiflügelanlage mit quadratischem Eckturm ausgebaut. In der Kellerzone fallen die mächtigen, schrägen Stützpfeiler auf. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde das Anwesen nochmals verändert. Zu dieser Zeit wurde sie zu einer klassizistischen Anlage zusammen gefasst. Heute präsentiert sich das Haus als ein zweistöckiges Backsteingebäude. Es ist verputzt und weißgeschlämmt. An der Seite ist der Turm, der über die Traufe hinausragt, der Blickfang. Er hat eine Schweifhaube. 1957 bis 1966 wurde die Burg umfassend restauriert. In dem Trausaal werden heute Hochzeiten abgehalten. Hier hat das Standesamt der Stadt Voerde seinen Sitz. Es finden viele kulturelle Veranstaltungen in dem Haus statt. Das alte Wasserschloss ist umgeben von einem sehr gepflegten Park. Auf dem Teich schwimmen Schwäne und Enten. Am Ortsrand von Voerde befand sich eine mittelalterliche Motte. Dort befindet sich heute das Haus Ahr. Es ist ein klassizistisches Herrenhaus aus dem Jahre 1830. Das Haus Götterswick liegt im Ortsteil Götterswick. Es wurde mehrfach durch Brände zerstört und ist immer wieder aufgebaut worden. Seit 1854 ist es das Pfarrhaus der evangelischen Gemeinde. Die Kanalschleuse in Friedrichsfeld ist sehr sehenswert. Ein weiterer Herrensitz ist das Haus Wohnung. Es wurde 1327 erstmalig urkundlich erwähnt. 1945 wurde es schwer beschädigt. Der Haupttrakt, der Seitenflügel und der Flankierturm sind wieder hergerichtet worden.

Wissenswertes

Voerde, eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel, findet man am unteren rechten Niederrhein im Nordwesten des Ruhrgebietes. Somit gehört sie zum Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Voerde erfuhr seine erstmalige Erwähnung im Jahre 1244. Dieses ist urkundlich verbrieft. Der Name Voerde rührt her von einer Furt über den Rheinarm, die hier zu Zeiten der Römer und Franken zu finden war. In alter Schreibweise schrieb man es Fuerdt. Lange Zeit war Voerde Gemeinde. Mit dem Wachstum der Einwohnerzahl bekam Voerde 1981 schließlich die Stadtrechte. Bekannt ist die Stadt für das Wasserschloss Haus Voerde. Es liegt inmitten eines kleinen Parks. Erbaut wurde das Schloss bereits vor 1200. Es diente seinerzeit als Lehen der Abtei Werden. Seine urkundliche Erwähnung jedoch fand Haus Voerde erst im Jahr 1344. Dieses idyllische Bauwerk wurde mehrfach umgebaut. So kam im Jahr 1688 an der Nordostseite ein Turm hinzu. Doch trotz der vielen Maßnahmen behielt das Schloss bis heute seinen reizenden Charme. Es ist nunmehr im Besitz der Stadt Voerde, die dort das Standesamt und ein Restaurant untergebracht hat. Ein weiteres Highlight in Voerde ist das Wasserschloss Haus Wohnung. Der Name geht zurück auf den ersten Besitzer Arnd van der Wonyngen. Dieses geht aus einem Schriftstück aus dem Jahre 1327 hervor. Heute gehört das Wasserschloss der Steag. Voerde ist über die A3 und die B8 gut zu erreichen. Ungewöhnlich für die Region ist der Karneval, der eher in Köln und Düsseldorf beheimatet ist. Doch in Voerde hat dieser mittlerweile Tradition. Jedes finden sich hier um die 80.000 Menschen ein, um Karneval zu feiern. Der Karnevalsruf ist in Voerde nicht Alaaf wie in Köln, sondern Helau wie in Düsseldorf.

Verkaufsoffener Sonntag in Voerde (Niederrhein)

Folgende Termine in Voerde (Niederrhein) und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Voerde (Niederrhein) gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Voerde sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Automobilausstellung (05.09.2010)
Verkaufsoffener Sonntag in Voerde-Spellen wegen Fliegenkirmes (24.10.2010)
Verkaufsoffener Sonntag (29.09.2013)
In 46562 Vörde-Innnenstadt ist von 12 - 17 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag (Maimarkt) (25.05.2014)
In 46562 Vörde-Friedrichsfeld ist ein verkaufsoffener Sonntag (Dorffest) von 13 - 18 Uhr (01.06.2014)


Städte in der Nähe von Voerde (Niederrhein):
dinslaken (6.3km), huenxe (10km), rheinberg (10.9km), wesel (11.2km), hamminkeln (15.9km), duisburg (16.6km), moers (18km), schermbeck (19.6km), kamp-lintfort (21.6km),



Die letzten Suchanfragen für Voerde (Niederrhein):
verkaufsoffene Sonntage Voerde (Niederrhein), verkaufsoffen Voerde (Niederrhein), Sonntagsöffnung Voerde (Niederrhein), Sonntag Voerde (Niederrhein) geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Voerde (Niederrhein), Verkaufsoffen 2019


Umfrage: Bist du mit unserer Auflistung für Voerde (Niederrhein) zufrieden? Bitte vote (1 - unzufrieden, 5 - sehr zufrieden):