Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Werne?





  Die Stadt Werne an der Lippe ist im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Kreis Unna beheimatet.

Mit der Erbauung einer Kapelle auf Befehl von Karl dem Großen begann die Geschichte der Stadt in der Zeit um 800. Erstmals dokumentiert wurde der Ort im Jahr 834. Die Befestigung von Werne mit Wall, Palisaden und Graben begann im Jahr 1302. Bis zum Jahr 1383 war der ganze Ort befestigt. Graf Adolf IV. von der Mark steckte im Jahr 1400 die Stadt in Brand und legte diese dabei in Schutt und Asche. Eine Befestigung mit Mauern, Toren und Türmen sollte Werne ab dem Jahr 1415 schützen. Mit der Erbauung des historischen Rathauses wurde im Jahr 1512 begonnen. Nach 49 Jahren war das Gebäude fertig gestellt. Beim verheerendsten Feuer in der Geschichte von Werne wurden im Jahr 1586 43 Häuser zerstört. In den Zeiten des Dreißigjährigen Krieges musste die Stadt einige Besetzungen, Plünderungen und Brände hinnehmen. Die Hexenprozesse hatten in Werne im Jahr 1629 ihren Höhepunkt, wo ungefähr dreißig Menschen verurteilt und hingerichtet wurden. In den Jahren 1636/37 reduzierte eine Pestepidemie die Bevölkerung um fast ein Drittel. Bei Bohrungen nach Kohle war man in den Jahren 1873/74 auf eine Solequelle gestoßen. Werne erhielt ein Thermalbad und der Entwicklung als Badestadt stand nichts mehr im Weg. Die Zeche Werne musste im Jahr 1975 ihre Pforten schließen. Durch die Kohlekrise verloren ungefähr 4.000 Menschen ihren Arbeitsplatz.

Wer in Werne etwas Kulturelles unternehmen möchte, der besucht das Karl-Polländer-Stadtmuseum.

Es lohnt sich auch ein Spaziergang durch die ansprechende Altstadt von Werne, wo auch der historische Stadtkern zu finden ist. Nicht nur das alte Rathaus und die Fachwerkhäuser aus mittelalterlichen Zeiten ziehen immer wieder Touristen an. Auch das namhafte Solebad ist immer wieder ein beliebtes Ausflugsziel. Ebenso wird das Gradierwerk auch gerne von auswärtigen Gästen besucht.

Die Lage an der Römerroute macht die Stadt Werne auch für Radwanderer sehr attraktiv.



.... Folgende Termine in Werne und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Werne gefunden.









Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Werne sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Martinsmarkt in Werne-Innenstadt (07.11.2010)
Adventsshopping in der gesamten Innenstadt (05.12.2010)
In 59368 Werne-Innenstadt ist Auto- und Modefrühling von 13.00 - 18.00 Uhr (17.03.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (15.12.2013)
Verkaufsoffener Sonntag (30.03.2014)
Martinsmarkt (09.11.2014)
Verkaufsoffener Sonntag in Werne Auto/Modefrühling: 13 - 18 Uhr (22.03.2015)


Städte in der Nähe von Werne:
bergkamen (6.7km), nordkirchen (6.7km), luenen (10.2km), selm (11.9km), kamen (12km), ascheberg (14.3km), unna (19.3km), drensteinfurt (20.4km), holzwickede (20.8km),



Die letzten Suchanfragen für Werne:
verkaufsoffene Sonntage Werne, verkaufsoffen Werne, Sonntagsöffnung Werne, Sonntag Werne geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Werne, Verkaufsoffen 2019