Dieser Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag in Witzenhausen? Alle Termine & Daten.

Inhaltsverzeichnis





 

Wissenswertes

Im Werra-Meißner-Kreis im Bundesland Hessen ist die Kleinstadt Witzenhausen beheimatet.

Im Jahr 1225 erhielt Witzenhausen die Markrechte. Als Stadt wurde der Ort erstmals im Jahr 1247 erwähnt. Der Hessische Erbfolgekrieg änderte nichts am wirtschaftlichen Erblühen der Stadt. Witzenhausen lag günstig und so siedelten sich zahlreiche Kaufleute in der Stadt an. Im Jahr 1271 gründeten die Zisterzienserinnen ihren Sitz im Stadtgebiet. Der Konvent wurde jedoch bereits im Jahr 1291 von den Wilhelmiten, einer Brüderschaft, übernommen. Im 13. und 14. Jahrhundert suchten zahlreiche Menschen aus umliegenden Dörfern den Schutz der Stadtmauer. Ein großer Stadtbrand zerstörte im Jahr 1479 weite Teile des Stadtgebietes. Im späten 16. Jahrhundert siedelten sich Zimmerleute und Steinmetze in Witzenhausen an, um Fachwerkhäuser für die gehobene Gesellschaft zu errichten. Die Pest forderte im Jahr 1599 etwa 900 Opfer. 1632, im Rahmen des Dreißigjährigen Krieges, musste Witzenhausen eine Plünderung durch die kaiserlichen Truppen hinnehmen. Von den schweren Schicksalsschlägen, die Witzenhausen erleiden musste, konnte die Stadt sich nur langsam wieder erholen. Der heutigen Kleinstadt gelang es nicht, ihre bisherige wirtschaftliche Wichtigkeit wieder herzustellen. In der im Jahr 1898 in Witzenhausen gegründeten Deutschen Kolonialschule sollten Übersiedler in die deutschen Kolonien landwirtschaftlich ausgebildet werden. Diese Einrichtung wurde später durch einen Nebenstandort der Universität Kassel ersetzt.

Witzenhausen verfügt über ein Völkerkundliches Museum, dem ein Gewächshaus für tropische Nutzpflanzen angeschlossen ist.

Noch heute ist der historische Stadtkern von einigen bedeutenden Fachwerkhäusern geprägt.

Ebenso birgt das historische Rathaus viel Geschichte in sich.

Der Diebesturm, der Eulenturm und Teile der früheren Stadtmauer sind bis heute erhalten geblieben.

Natürlich freuen sich auch die Liebfrauenkirche und die Erlöserkirche immer über interessierte Besucher.

Im Stadtpark stößt der Spaziergänger auf den Schwanenteich, der früher als Feuerlöschteich bekannt war.

Es ist auch interessant zu wissen, dass der namhafte Schriftsteller Ernst Koch als Sohn aus der Stadt hervorgeht.

Verkaufsoffener Sonntag in Witzenhausen

Folgende Termine in Witzenhausen und Umgebung haben wir in unserer Datenbank gefunden:




Es wurden leider keine aktuellen Termine zu verkaufsoffenen Sonntagen in Witzenhausen gefunden. Termine in der Umgebung (nach Bundesland sortiert) findest hier.

Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, ob Witzenhausen sich an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligt:
Kalter Markt - Die Marktschreier bieten ihre Waren auf dem Marktplatz an (20.02.2011)
Verkaufsoffener Sonntag (22.06.2014)
Ostermarkt von 12.00 - 17.00 Uhr (21.02.2016)


Städte in der Nähe von Witzenhausen:
friedland (12.6km), rosdorf (13.9km), hessisch-lichtenau (19.2km), goettingen (22.8km), hann-muenden (24km), kaufungen (27.3km), bovenden (27.9km), eschwege (28.1km), niestetal (30km),



Die letzten Suchanfragen für Witzenhausen:
verkaufsoffene Sonntage Witzenhausen, verkaufsoffen Witzenhausen, Sonntagsöffnung Witzenhausen, Sonntag Witzenhausen geöffnet, Verkaufsoffene Sonntage Witzenhausen, Verkaufsoffen 2019